Essen & Trinken

Mit belohnenden Aktivitäten Willenskraft steigern

Mit belohnenden Aktivitäten Willenskraft steigern - Dummies

Wenn du hart an etwas gearbeitet hast, das deine Willenskraft herausfordert und dezimiert, können unterdrückte Begierden und Wünsche in den Vordergrund treten. Gedanken wie "Ich verdiene ein Getränk / Rauch / Extra Portion / Tag der Arbeit" können plausibel klingen, was Ihnen die Erlaubnis gibt, sich zu verwöhnen. Das sind die falschen Belohnungen zur falschen Zeit!

Die Wahl alternativer, lebensverbessernder Belohnungen lässt ungesunde oder unerwünschte Gewohnheiten ihres Verstärkungswertes aus. Da Ihre Willenskraft jedoch eine begrenzte Ressource ist, bedeutet das Streben nach einem Ziel, dass Sie Ihr Auge vom Ball nehmen: Wenn Ihre Willenskraft durch anhaltende Anstrengung oder Stress erschöpft ist, kann sich eine Gewohnheit, die Sie erobert haben, wieder durchsetzen.

Fluss wird für eine gewisse Zeit in eine Aktivität oder Erfahrung eingetaucht oder vertieft. Sportkommentatoren beschreiben Athleten als "in der Zone", wenn sie für eine gewisse Zeit auf einem konstant hohen Niveau spielen. Ein anderer Weg, es zu sagen, ist, dass sie "im Fluss" sind.

Flow-Erfahrungen spiegeln Ihre Werte, Motive, Stärken und Talente wider. Strömungsepisoden können ein authentisches natürliches High induzieren, das lebensbejahend sein und Willenskraft fördern kann.

Ein seltener oder behinderter Zugang zu Flow-Erfahrungen kann zu negativen Emotionen führen, einschließlich Traurigkeit oder sogar Depressionen, und so Ihre Willenskraft schwächen. Die Identifizierung von Aktivitäten oder Aktivitäten, die das Flow-Erlebnis vermitteln, ist eine großartige Möglichkeit, um herauszufinden, wie Sie Ihre Bemühungen belohnen können.

Erstaunlicherweise erfordert der Umgang mit der Strömung beträchtliche körperliche und geistige Energie, erfordert aber sehr wenig Willenskraft. Betrachten Sie das Bild eines Hundes, der auf einem großen Feld von der Leine gelassen wird und nur mit scheinbar grenzenloser Energie in schiere, überschwängliche Freude rennt. Okay, Menschen sind ein bisschen komplizierter, aber schauen Sie sich die Zutaten für ein Flow-Erlebnis noch einmal an. Erinnern Sie sich jetzt an eine Zeit, in der Sie die Freude am Flow erlebt haben.

Verhalten, das nicht belohnt wird, verschwindet. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, in ein Taxi zu steigen und nach dem Fahrertag zu fragen. Wenn Sie keine Antwort erhalten, können Sie höchstens noch einmal versuchen, aber wenn Sie weitere Stille bemerken, lesen Sie Ihre Zeitung oder spielen mit Ihrem Smartphone herum.

Wenn Sie Ihre Willenskraft einsetzen, um langfristige Veränderungen zu erreichen, müssen Sie Ihre Bemühungen auf diesem Weg belohnen. Psychologen nennen dieses Verhalten , ein bisschen wie Coaching oder Cheerleading bei der Suche nach dem ultimativen Ziel.