Business

Statik: Wie man den Moment einer Macht berechnet

Statik: Wie man den Moment einer Macht berechnet - Dummies

Teil der Statik für Dummies Spickzettel

In der Statik sind m Omente Effekte (einer Kraft) das verursacht die Rotation. Bei der Berechnung des Gleichgewichts müssen Sie in der Lage sein, für jede Kraft in Ihrem Freikörperdiagramm einen Moment zu berechnen. Um den Moment einer Kraft zu bestimmen, verwenden Sie eine von zwei verschiedenen Berechnungen, wie Sie in der folgenden Liste sehen können.

  • Skalare Berechnung (für zwei Dimensionen): Um den Moment um einen Punkt O in Skalarrechnungen zu berechnen, benötigen Sie die Größe der Kraft und den senkrechten Abstand vom Punkt O zur Wirkungslinie der Kraft > F.

    Vektorberechnung (für zwei oder drei Dimensionen):

  • Um den Momentvektor um einen Punkt O in Vektorberechnungen zu berechnen, müssen Sie die Kraft F in einem kartesischen Vektor bestimmen. Form und der Positionsvektor von Punkt O zur Aktionslinie der Kraft F.