Persönliche Finanzen

Erstellen Sie Ihre Konten als Energieinvestor

Richten Sie Ihre Konten als Energieinvestor ein - Dummies

Als Energieinvestor benötigen Sie ein Brokerage-Konto, um Aktien, Anleihen, Optionen sowie Publikums- und Exchange-Traded Funds zu kaufen. Dies kann ein Full-Service-Broker sein, der Ihnen Anlageberatung bietet und Ihr Konto vollständig verwalten kann, oder es kann ein Discount-Broker sein, der Ihnen Provisionen für Trades berechnet, die Sie selbst ausführen.

Um Warentermingeschäfte wie Öl, Erdgas, Uran und Kohle zu kaufen, benötigen Sie ein Konto bei einem Futures Commission Merchant (FCM), dem Unternehmen, das Rohstoffaufträge basierend auf den Futures einlädt und akzeptiert. Vertragsmarkt. Alternativ können Sie mit einem Introducing Broker (IB) arbeiten, der direkt mit Ihnen zusammenarbeitet, um Investitionsentscheidungen zu treffen, aber die Trade-Ausführung an einen FCM delegiert.

Wenn Sie möchten, dass ein Profi für Sie Warenhandelsentscheidungen trifft, können Sie einen Commodity Trading Advisor (CTA) auswählen, um das Konto zu verwalten.

Sie sollten ein Full-Service-Brokerage- oder Managed-Brokerage-Konto eröffnen, wenn

  • Sie den Märkten nicht routinemäßig folgen

  • Sie folgen routinemäßig den Märkten, haben aber nicht das Vertrauen oder die tiefen Kenntnisse, um sie auszuführen. eine Handelsstrategie

  • Sie möchten nicht die notwendige Zeit für die Verwaltung Ihrer eigenen Investitionen zuweisen.

  • Sie sind damit einverstanden, dass jemand anderes Ihre Investitionsentscheidungen trifft.

Wissen Sie, dass letztlich nur Sie Ihre Wenn Sie sich für ein verwaltetes Konto entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie das Unternehmen untersuchen, indem Sie sich nach der bisherigen Leistung, den aktuellen Kunden, der Anlagephilosophie und den Gebühren erkundigen.

Unabhängig davon, welchen Kontotyp Sie auswählen, lesen Sie die Kontoverordnung und verstehen Sie, auf welche Zugänge Sie Zugriff haben, welche Provisionen es gibt, welche Recherchetools das Konto bietet und ob das Konto hat Mindestkapitalanforderungen.

Sie können auch eine Hebelwirkung einsetzen, indem Sie ein Margin-Konto verwenden, , das es Ihnen ermöglicht, mit Fremdkapital zu investieren. Durch die Verwendung von Hebelwirkung können Sie große Positionen mit wenig Kapital steuern. Sie müssen für die Verwendung eines Margin-Kontos qualifiziert sein, und obwohl es zu größeren Gewinnen führen kann, kann es auch zu größeren Verlusten führen. Achten Sie darauf, die verschiedenen Margin-Anforderungen von Brokern und Börsen zu überprüfen.

Nutzen Sie diese externen Ressourcen zur Auswahl und Bewertung von Full-Service- und Commodity-Brokern:

  • Full-Service-Broker: Finanzmarktaufsichtsbehörde (FINRA)

  • Futures-Commission-Händler: National Futures Association (NFA)

  • Einführung von Brokern: National Introducing Brokers Association (NIBA)

Wenn Sie alle Entscheidungen treffen und die Trades für Aktien, Anleihen, Fonds und Optionen ausführen möchten, sollten Sie mit einem Rabatt gehen Vermittlung.Diese Tabelle zeigt die Top-Discount-Broker von 2012 nach The Wall Street Journal.

2012 Discount Broker Rankings
Rang Broker Kommission für Aktienhandel
1 Treue $ 7. 95
2 Scottrade $ 7. 00
3 TD Ameritrade $ 9. 99
4 E-Trade $ 9. 99
5 Charles Schwab $ 8. 95
6 TradeKing $ 4. 95
7 Zecco $ 4. 95
8 Merrill Edge $ 6. 95
9 ShareBuilder $ 8. 95
10 WellsTrade $ 8. 95