Persönliche Finanzen

Fragen an den Finanzberater stellen

Fragen an den Finanzberater stellen - Dummies

Teil des persönlichen Finanzarbeitsbuchs für Dummies Cheat Sheet

Sie, der Kunde, haben das Recht, alle Fragen zu stellen, die Sie für angebracht halten Berater. Wenn Sie herausfinden wollen, ob ein Berater Ihre hart verdienten Dollars wert ist, stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Fragen stellen:

  • Wie und wie viel werden Sie bezahlt? Berater müssen angeben, wie sie bezahlt werden, aber nicht wie viel. Wenn ein Berater seine Entschädigung als Prozentsatz angibt, bitten Sie ihn, diese Entschädigung in Dollar umzuwandeln und schriftlich zu erhalten. Begnügen Sie sich nicht mit der üblichen Abfuhr-Antwort: "Ich werde von der Firma bezahlt. "Der Berater wird nicht von der Firma bezahlt, wenn er Ihnen keine Versicherung oder kein Anlageprodukt verkauft. Und wenn der Berater Ihnen nicht sagen kann oder will, wie viel sie Ihnen vergütet wird, wenn Sie mit ihr arbeiten, bekommt sie definitiv Provisionen und will Ihnen wahrscheinlich nicht sagen, wie viel.

  • Sind Sie ein Treuhänder? Ein Treuhänder hat die rechtliche Verantwortung, das Interesse seines Kunden über alle anderen zu stellen. Wenn Sie professionelle, objektive Finanzberatung suchen, sollten Sie sich mit nichts weniger als einem Treuhänder zufriedengeben.

Wenn Sie mit diesen Fragen anfangen, sparen Sie viel Zeit, weil Sie die überwältigende Mehrheit der Berater eliminiert haben. Jetzt können Sie Ihre Suche nach einem Berater auf Basis ihrer Qualifikation, Erfahrung und Expertise konzentrieren.