Essen & Trinken

Phosphor: Essenzielle Nahrung für alle Körperzellen

Phosphor: Essenzielle Nahrung für alle Körperzellen - Dummies

Phosphor ist ein essentielles Makromineral, was bedeutet, gesund zu sein, dass Sie diesen Nährstoff in Ihre Ernährung aufnehmen müssen. .. Nahrungsquellen sind fast alle Lebensmittel. Phosphor ist der zweithäufigste Mineralstoff im Körper nach Kalzium.

Dieses Mineral ist Bestandteil aller Zellen, insbesondere der Zellmembranen, und ist für die Knochenfestigkeit von wesentlicher Bedeutung, da es als Hauptstrukturkomponente von Knochen und Zähnen, wie Calciumphosphat, fungiert. Phosphor ist auch ein wichtiges Element in der Energieerzeugung.

Schlüsselfunktionen von Phosphor:

  • Funktionen in Knochen und Zähnen und in der Energieproduktion von Zellen. Ihr hauptsächliches Energiespeichermolekül, Adenosintriphosphat (ATP), enthält Phosphor.

  • Hilft bei der Synthese von Proteinen und ist Teil von Phospholipiden (Fettmolekülen) wie Lecithin, aus denen Zellen Membranen herstellen.

Fast alle Nahrungsmittel enthalten Phosphor, aber die Mengen an Phosphor sind in tierischen Produkten und eiweißreichen Lebensmitteln wie Fleisch, Geflügel, Fisch, Eiern und Milchprodukten größer. Nüsse, Samen und viele Gemüsesorten sind ebenfalls reich an Phosphor.

Phosphor ist ein erforderliches Mineral. Erwachsene benötigen täglich etwa 800 mg.

Sodas und andere Getränke, die Phosphorsäure enthalten, können übermäßige Mengen an Phosphor aufnehmen, was den korrekten Calciumstoffwechsel stören kann. Das optimale Verhältnis von Kalzium zu Phosphor ist ungefähr 1: 1, aber in der durchschnittlichen amerikanischen Diät schwankt dieses Verhältnis gewöhnlich zwischen 1: 2 und 1: 4.

Phosphormangel und Toxizität sind nicht sehr vorherrschend; Überschüsse von Phosphor können das Kalziumhaushalt verändern, und Phosphormangel kann zu Energie- und Stoffwechselproblemen führen.