Essen & Trinken

Verrechnung Ihres Reisefussabdrucks mit Green Investments

Verrechnung Ihres Reisefussabdrucks mit Green Investments - Dummies

Wenn Sie viel reisen, aber versuchen, zu führen ein grüner Lebensstil, können Sie über die Umweltschäden von all den Flugreisen besorgt sein, die Sie nehmen. Zugegeben, neuere Flughäfen tragen ihren Teil dazu bei, ihren Fußabdruck zu verkleinern, indem sie kürzere Start- und Landebahnen verwenden, um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren, und große Fensterflächen installieren, die für Ansichten der Luftaktivität offen sind, die Sonnenenergie nutzen und den Bedarf an künstlicher Beleuchtung reduzieren. Aber was kannst du tun?

Eine Lösung besteht darin, Ihre durch die Reise verursachten Umweltschäden indirekt auszugleichen, indem Sie umweltfreundliche Maßnahmen unterstützen. Zum Beispiel können Sie einen Baum pflanzen oder eine Windturbine bauen, ohne Ihre Hände schmutzig zu machen. CO2-Ausgleichs-Websites wie NativeEnergy helfen Ihnen dabei, Ihre Reiseeffekte zu kalkulieren, Kosten zu erheben und die Möglichkeit zu bieten, dieses Geld einer Anstrengung zu spenden, die dem Schaden entgegenwirkt - Regenwaldschutz oder alternative Energieforschung zum Beispiel.

Wie können Sie sicher sein, dass der Fonds legitim ist? Einige Ressourcen wie der Environmental Defense Fund forschen und identifizieren Projekte, die sie für würdig halten. Anstatt über eine Website zur Kohlenstoffberechnung zu spenden, können Sie Ihr Geld lokal halten und zu einer Sache beitragen, die Ihnen am Herzen liegt, wie zum Beispiel eine Gemeindegründungsorganisation.

Es kann unmöglich oder unerwünscht sein, Reisen zu vermeiden, aber eine CO2-Kompensation kann dazu beitragen, dass Ihre nächste Erfahrung weniger eine Schuldgefahr darstellt.