Essen & Trinken

Rasen Sicherheit, die gut für Hühner ist

Rasen Sicherheit, die gut für Hühner ist - Dummies

Hühner und Rasen sind eine gute Mischung, nur wenn Ihr Rasen organisch gepflegt wird und Ihre Hühner gut damit bewirtschaftet werden. Organisch gehalten bedeutet, dass Ihr Rasen nicht chemisch gedüngt ist und keine chemischen Unkrautvernichtungsmittel oder Pestizide verwendet werden. Es gibt keine undichten Flecken von Öl oder Benzin um beide.

Traditionelle Rasenflächen brauchen regelmäßiges Wasser, und Ihre Hühner sollten nicht auf einem Rasen, der noch feucht von der Bewässerung ist, frei laufen.

Die Silkie Hühnerzucht kann leicht von der Natur ihres flauschigen Seidengefieders nass und kalt werden, das weder Feuchtigkeit noch Federn anderer Hühnerrassen ablenken kann.

Aufgrund des Krankheitsrisikos ist es nie eine gute Idee, Hühner in Feuchträumen freizuhalten und ihre Füße nassen längeren Zeiträumen wie einem nassen Rasen auszusetzen.

Hühner sind für einen organischen Rasen vorteilhaft, indem sie ihn mit ihrer Weidefähigkeit mähen, Insekten und Würmer im Rasen fressen und ihren Dünger als wertvollen Dünger zurücklassen.

Es muss ein Gleichgewicht zwischen der Größe Ihres Rasens und der Größe Ihrer Hühnerherde gegeben sein. Zu viele Hühner, die auf einem Rasen grasen, können überweidende kahle Stellen schaffen und unterhalb eines gesunden Grasniveaus von 2 Zoll eintauchen, damit Gras wächst und sich auffüllt. Hühner können sich frei über einen Rasen bewegen, oder Sie können die mobile Hühnertraktor-Methode mit gezielten Weideflächen kombinieren.

Wenn ein Rasen zu groß ist und einfach nicht praktikabel ist, damit Ihr Hühnerschwarm grasen und ihn asketisch ansprechen kann, ist eine Alternative, Ihren Rasen zu mähen und Ihr Gras in Ihren Komposthaufen zu legen. .. Siehe Kapitel 1 für weitere Informationen über den Wert der Kompostierung.

Hühner bevorzugen eine Weidehöhe von 3 "bis 5", was bedeutet, dass die Rasenhöhe etwas höher als normal eingestellt werden muss. Ziehen Sie die Verwendung eines umweltfreundlichen Grases in Betracht, das weniger bewässert werden muss, länger wächst, weniger gemäht werden muss und Schatten nehmen kann.