Essen & Trinken

Der Langstroth Bienenstock

Der Langstroth Bienenstock - Dummies

Der Langstroth Bienenstock ist der beliebteste und am weitesten verbreitete Bienenkorb. Sicherlich ist dies in den Vereinigten Staaten und in den meisten entwickelten Ländern der Welt der Fall. 1852 von Reverend Lorenzo Langstroth erfunden, blieb das Grunddesign weitgehend unverändert, was auf seine Praxistauglichkeit hinweist.

credit: Mit freundlicher Genehmigung von Howland Blackiston

Der große Vorteil dieses Bienenstockes besteht darin, dass die Bienen Waben in Rahmen einbauen, die mit Leichtigkeit entfernt, inspiziert und bewegt werden können. Alle inneren Teile dieses Bienenstocks sind genau 3/8-Zoll voneinander entfernt und bieten so den richtigen Bienenraum (mit anderen Worten, die Bienen kleben nicht Teile zusammen mit Propolis oder füllen den Raum mit Grat Kamm).

Aufgrund seiner großen Beliebtheit sind viele handelsübliche Teile und Zubehör für Bienenstöcke standardisiert, so dass der Imker, der einen Langstroth-Stock einsetzt, alle möglichen Optionen hat, wenn es um den Kauf von Extras geht (z. B. als Ersatzteile und Zubehör).

Betrachten Sie die Standardisierung auf die Verwendung eines mittleren Honig Super (das Super ist, wo die Bienen den überschüssigen Honig speichern, den Sie ernten werden). Viele Imker verwenden flache Supers, die nicht ganz so groß sind wie das Medium-Design. Die mittleren Honigsupers halten mehr Honig als flach, und dennoch sind sie relativ klein und leicht genug, um den Stock zu heben.

Viele Anbieter bieten eine 8-fach Version des Langstroth Bienenstocks an. Weniger Rahmen ergeben ein Setup, das leichter ist, und das kann ein großer Vorteil für den Imker sein, wenn er Bienenkörper anhebt. Ihr Rücken wird die 8-Frame-Version zu schätzen wissen! Dies ist eine Option, die bei Imkern im Hinterhof sehr beliebt ist.

Der Langstroth ist der Bienenstocktyp, der neuen Imkern empfohlen wird.

Credit: Mit freundlicher Genehmigung von Brushy Mountain Bee Farm

Zu ​​den Vorteilen des Langstroth-Bienenstocks gehören:

  • Kapazität: Da dieses Design aus modularen, austauschbaren Bienenstockteilen besteht, können Sie zusätzliches Medium hinzufügen oder flacher Honig, wenn die Kolonie wächst und die Honigproduktion steigt. Die Kapazität für Bienen und Honig ist praktisch unbegrenzt.

  • Frames: Es gibt sowohl 8- als auch 10-Frame-Versionen des Langstroth-Bienenstocks (die 8-Frame-Version ist ein etwas kleinerer und leichterer Bienenstock als der 10-Frame-Cousin). Beide Versionen verwenden einen selbstzentrierenden Rahmen im Langstroth-Stil mit Bienenwachs-Fundamenteinsätzen.

  • Universalität: Da der Langstroth-Baum auf der ganzen Welt so verbreitet ist, können Sie leicht Ersatzteile, Gadgets und Add-ons für diesen beliebten Bienenstock finden.Sie sind in vielen Bienenzucht-Läden erhältlich (suchen Sie im Web und Sie werden viele solche Lieferanten finden).