Essen & Trinken

Wissend, wo man Adjektive in spanische Sätze setzt

Zu wissen, wo man Adjektive in spanische Sätze setzt - Dummies

Das Platzieren von Adjektiven am richtigen Ort kann auf Spanisch schwierig sein, da verschiedene Adjektivtypen in einem Satz unterschiedlich positioniert sind. Um das Rätsel der spanischen Adjektive zu lösen, befolgen Sie diese einfachen Schritte.

1Identifizieren Sie das zu ändernde Hauptwort.

In der Phrase dos gatos feos (zwei hässliche Katzen) ist feos (hässlich) ein Adjektiv, das gatos (Katzen) beschreibt. Im Spanischen können Adjektive dem Nomen vorangehen oder folgen, das sie modifizieren.

Die meisten Adjektive folgen dem Nomen, zählen aber nicht immer auf diese Faustregel. Die Platzierung eines Adjektivs hängt von der Art des verwendeten Adjektivs, der Konnotation, die der Sprecher vermitteln möchte, und der verwendeten Betonung ab.

2Dbestimmen Sie die Art des verwendeten Adjektivs.

Ein Adjektiv kann beschreibend sein (wie blanca , was bedeutet weiß ), besitzergreifend (wie mi , was bedeutet < mein ) oder demonstrativ (wie esa , , was bedeutet ). Es kann auch die Menge angeben (wie muchos , was bedeutet viele; oder décimo , was bedeutet Zehntel ).

3Verwenden Sie den Typ des Adjektivs, um ihn passend in einen Satz einzufügen.

Die meisten beschreibenden Adjektive auf Spanisch folgen in der Regel dem Substantiv, das sie modifizieren. Zum Beispiel folgen beschreibende Adjektive wie

delgado und querido den Substantiven, die sie modifizieren: Ese hombre delgado es mi padre querido

. (Dieser dünne Mann ist mein lieber Vater.)

Adjektive, die Grenzen auferlegen - Zahlen, Possessivadjektive, Demonstrativadjektive und Adjektive der Quantität - kommen normalerweise vor dem Substantiv, das sie modifizieren. Das possessive Adjektiv

su und die Zahl una stehen vor den Substantiven, die sie modifizieren: Su novia francesa

trabaja en una compañía próspera. (Seine französische Freundin arbeitet in einer erfolgreichen Firma.)