Essen & Trinken

Wissen, welche Art von Caulk verwendet werden soll

Wissen Welche Art von Caulk verwendet werden kann - Dummies

Es gibt viele Arten von Caulk (Latex, Silikon und Urethan), und es ist wichtig, die richtige Dichtung für die Arbeit zu wählen. Mit der richtigen Dichtung können Sie sowohl versiegeln als auch schützen, egal ob es sich um ein Fenster oder eine Wanne handelt - und Sie müssen den Auftrag nicht so schnell wiederholen.

  • Silikon ist ein großartiger Putzdeckel und unerlässlich, wenn Sie mit nichtporösen Bereichen wie Badewannen, Duschen, Waschbecken usw. arbeiten.

  • Wannen- und Fliesenabdichtung ist eine Acryl-Versiegelung, die eine schimmelresistente Zutat enthält und ideal für Nassbereiche geeignet ist.

  • Urethan ist auch eine gute Dichtung für die meisten anderen Oberflächen und hat den zusätzlichen Vorteil, lackierbar zu sein.

  • Elastomere Latexdichtungen eignen sich hervorragend für Außenrisse, da sie verhindern, dass sich die Dichtung ausdehnt und zusammenzieht.

Caulk ist in 10-Unzen-Tuben erhältlich, die in eine Dichtungspistole passen. Eine 10-Unzen-Röhre reicht aus, um die durchschnittliche Tür oder das Fenster abzudichten. Die Pistole hat einen Auslösegriff, den Sie zusammendrücken, was die Dichtung aus der Düse drückt, um eine Perle zu bilden. Sie können auch in 5,5-Unzen-Quetschrohren, die keine Abdichtpistole benötigen, Abdichtungen kaufen. Caulk und Dichtungspistolen sind in den meisten Baumärkten und Baumärkten erhältlich.

Wenn Sie ein neues Rohr mit einer Dichtung öffnen, schneiden Sie nur ein kleines Stück von der Düsenspitze ab. Führen Sie ein Stück Draht oder einen Nagel ein, um die Dichtung zu öffnen, und testen Sie dann die Größe der Perle. Denken Sie daran, dass Sie die Spitze immer kürzer schneiden können, um eine größere Perle zu erhalten.