Essen & Trinken

Schlüsselpunkte für die Steigerung Ihrer Willenskraft

Schlüsselpunkte für die Steigerung Ihrer Willenskraft - Dummies

Teil der Willenskraft für Dummies Cheat Sheet

Das Beste aus Ihrer Willenskraft herauszuholen, beinhaltet sowohl 'dos' als auch 'don'ts'. Die Grenzen Ihrer Willenskraft zu erkennen, ist definitiv ein "Do", weil Sie dadurch verhindern können, dass Sie es überladen. Betonen, beunruhigen und wiederkäuen kommen unter die "Do not" -Überschrift, weil dies Ihre Willenskraft erschöpfen und Ihre Motivation abbauen kann.

Hier sind einige wichtige Möglichkeiten, wie Sie Ihrer Willenskraft einen Schub geben können:

  • Akzeptiere, dass Willenskraft eine gemeinsame, aber begrenzte Ressource ist.

    Das Erkennen Ihrer Grenzen ist für die Verwaltung Ihrer Willenskraft unerlässlich. Wenn Sie sich zum Beispiel auf eine Prüfung vorbereiten, ist es vielleicht nicht richtig, eine strenge Diät zu machen oder mit dem Rauchen aufzuhören, weil beide Ziele um Ihre begrenzte Willenskraft konkurrieren würden.

  • Wisse, dass Willenskraft Motivation, Gedächtnis und Geistesgegenwart braucht.

    Die Willenskraft gedeiht, wenn du in Bezug auf deine Motive klar bist, kannst sicherstellen, dass dein Ziel in deinem Gedächtnis hervorstechend bleibt und du dich angesichts von Ablenkungen darauf konzentrieren kannst.

  • C hebe das richtige Ziel zur richtigen Zeit, um deine Willenskraft zu nutzen.

    Sei realistisch: Ändere eins nach dem anderen, anstatt zu versuchen, dich neu zu erfinden und ein 'nagelneues' zu erfinden. Willenskraft ist eine wunderbare Kraftquelle, aber sie funktioniert am besten, wenn Sie sich auf eine Sache konzentrieren und nicht auf viele. Nur zielstrebig zu sein, ist der Schlüssel zum Erfolg!

  • Regle deine Gefühle, um Willenskraft zu fördern.

    Emotionen wie Angst, Lust oder Wut ziehen Aufmerksamkeit auf sich. Dies entschärft Ihre Willenskraft, weil konzentrierte Aufmerksamkeit für die Willenskraft von entscheidender Bedeutung ist. Die Regulierung deiner Emotionen ist der wichtigste indirekte Weg Willenskraft zu fördern.

    Ein guter Weg, um zu beginnen, ist es, über eine neue Erfahrung von erhöhter Emotion nachzudenken. Kannst du dich erinnern, was du gedacht hast? Deine Gedanken mögen extrem oder voreingenommen gewesen sein. (Haben 20 Minuten Verspätung für das Treffen wirklich das Ende Ihrer Karriere signalisiert, wie Sie vielleicht flüchtig gedacht haben?) Wenn Sie das nächste Mal so starke Gefühle erleben, versuchen Sie, Ihre Gedanken auszugleichen. (Wenn eine Arbeitskollegin eines Morgens zu spät ankam, würden Sie sie so hart beurteilen, wie Sie selbst beurteilt haben?)

  • Angewohnheiten mit Routinen, Belohnungen und Aufzeichnungen.

    Gewohnheiten erfordern sehr wenig Willenskraft, um fortzufahren, aber beträchtliche Willenskraft, umzukehren. Der beste Weg, um eine unerwünschte oder unerwünschte Gewohnheit zu überwinden ist es, es mit einer neuen Gewohnheit oder Routine zu ersetzen. Dies muss mit einer Belohnung verknüpft und aufgezeichnet werden, da Feedback ein starker Motivator sein kann.

Um eine neue Gewohnheit zu etablieren, versuchen Sie diesen Ansatz:

  • Entwickeln Sie eine Routine: Trainieren Sie zur gleichen Zeit und an den gleichen Tagen jede Woche; Weisen Sie bestimmte Zeitfenster zu, um an bestimmten Projekten zu arbeiten oder zu studieren.

  • Belohne dich selbst: Identifiziere eine Belohnung oder einen Genuss, den du genießen kannst, nachdem du das Verhalten, das du gewohnheitsmäßig machen willst, abgeschlossen hast.

  • Notieren Sie Ihr Verhalten: Halten Sie zum Beispiel ein Tagebuch über die tägliche Entfernung, die Zeit, die Sie trainieren, oder die Anzahl der Wörter, die Sie für Ihre Schule oder Ihr Arbeitsprojekt schreiben. Machen Sie es sich einfach, indem Sie eine Smartphone-App zum Aufzeichnen von Übungen oder zum Aufzeichnen von Kalorien verwenden, oder überwachen Sie die Anzahl der Wörter in Ihrer Textverarbeitungssoftware.

  • Bis später Wiederkäuer!

    Deine Fähigkeit, dich selbst, andere Menschen und die Welt zu reflektieren, definiert dich als Individuum. Natürlich etwas zu feiern, aber das kann gegen dich arbeiten, wenn die Reflexion in Grübeln oder Grübeln umschlägt. Ihr Gehirn verfügt über ein eigenes System (das Standardnetzwerk ) , das aktiviert wird, wenn Sie sich nicht auf eine bestimmte Aufgabe oder ein bestimmtes Problem konzentrieren. Dies kann so viel mentale Energie erfordern, wie wenn Sie sich mit Ihrer Willenskraft auf eine Aufgabe konzentrieren.

  • Geh nicht alleine.

    Willenskraft hat die Kraft, dein Leben zu verändern, aber nicht ohne die Unterstützung und Ermutigung anderer Menschen. Erinnern Sie sich an eine Zeit, in der ein paar ermutigende Worte oder ein Ausdruck des Verständnisses für die Herausforderungen, denen Sie gegenüberstanden, Ihre Bemühungen wiederbelebt haben.

    Soziale Netzwerke wie Familie, Freunde, Kollegen und ja, selbst diejenigen, die deinen weisen Worten auf Twitter folgen, bauen sich nicht selbst auf. Besonders wenn du herausfordernde Ziele verfolgst, vergisst du deine Freunde und nimmst Lieben als selbstverständlich hin, also pass auf, dass dies nicht geschieht. Es wird immer Gelegenheiten geben, wo Ihre Willenskraft fehlt, und Sie brauchen die Ermutigung von denen, die Ihnen nahe stehen. Dies wird sich als notwendig erweisen, um Ihre Willenskraft langfristig zu erhalten.