Essen & Trinken

Behalten Sie ein Übungsprotokoll, um Ihre tägliche Aktivität aufzuzeichnen

Halten Sie ein Übungsprotokoll zur Aufzeichnung Ihrer täglichen Aktivität - Dummies

Wenn Sie sich entschieden haben, Diät und Bewegung zu verwenden, um Gewicht zu verlieren, versuchen Sie, ein Übungsdiagramm zu erstellen, das Sie an Ihrem Kühlschrank oder Klebeband an den Badezimmerspiegel anbringen können. Ein Übungsprotokoll kann Ihnen helfen, Ergebnisse zu sehen und Sie auf dem Weg zu Ihrem Gewichtsverlust Ziel zu halten.

Erstellen Sie ein Raster auf einem Blatt Papier mit Platz, um das Datum entlang der Seite und 10-minütige Zeitschlitze oben aufzuzeichnen, wie hier gezeigt. Wenn Sie Ihre Trainingseinheiten abgeschlossen haben, machen Sie ein X in der Box, das der Zeitdauer entspricht, die Sie ausgeübt haben.

Hier ist ein Beispiel dafür, wie Ihr Lauflog aussehen könnte
Datum 10 20 30 40 50 60 > Insgesamt Sonntag
XX XX 60 Montag
X 40 Dienstag
X X 60 Mittwoch
XX X 50 Donnerstag
X XX X 80 Freitag
X 60 Samstag > XX
X X 70
Konzentrieren Sie sich zuerst darauf, die Zeitdauer zu verlängern, die Sie trainieren, und verschieben Sie dann Ihre Anstrengungen, um die Intensität zu erhöhen. Zum Beispiel, nachdem Sie mit dem Gehen bequem sind, können Sie eine Vielzahl von Aktivitäten hinzufügen, um Ihre 60 Minuten insgesamt - zum Beispiel Joggen, Wandern, oder trainieren Sie mit Gewichten.
Nachdem Sie Ihr Ziel von 60 Minuten täglicher Übung erreicht haben, notieren Sie sich die Art der Übung, die Sie in der Spalte ausführen, die der Zeit entspricht, in der Sie aktiv sind. (Ihr Ziel ist, auch nachdem Sie die Laufphase überstanden haben, immer noch 60 Minuten am Tag.)

Hier ein Beispiel für ein Übungsprotokoll

Tag 10
20 30 40 50 60 Gesamt Sonntag joggen
schwimmen spazieren 60 Montag spazieren
spazieren 40 Dienstag joggen
spazieren 70 > Mittwoch Zyklus Fußweg
80 Donnerstag Fußweg Fußmarsch
Fußmarsch 100 Freitag Fußmarsch 60
Samstag zu Fuß Zyklus
90