Essen & Trinken

Jazz und andere Tanzübungen

Jazz und andere Tanzübungen - Dummies

Jazz- und andere Tanz-Workouts beinhalten eine aerobe Routine mit Choreografie, die aus Tanzbewegungen entliehen wurde. Die Klassen reichen von einfachen Bewegungen mit einer kleinen Einstellung, die wie ein Tryout für einen MTV-Funk oder ein New York City Ballet wirkt. In vielen städtischen Clubs finden Sie Funk-Aerobic, Hip-Hop-Step und sogar Salsa-Hip-Hop, eine funky Klasse mit Salsa-Tanz-Moves.

Betrachten Sie Folgendes, wenn Sie daran interessiert sind, eine Jazz- (oder eine andere Art von Tanz) -Klasse zu belegen:

  • Was eine Tanzklasse für dich tut: Entwickelt Herz- und Lungenkraft und verbessert deine Koordination und Beweglichkeit. Sie lehren Ihren Körper, sich auf komplexe Weise zu bewegen und Muskeln zu nutzen, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie hatten.

  • Der Erschöpfungsfaktor: Hängt vom Schwierigkeitsgrad der Klasse ab. Einige Hip-Hop-Klassen richten sich an Anfänger. Andere erwarten, dass Sie in einer großartigen Form sind.

  • Der Koordinationsfaktor: Hoch. Wenn Sie ein kompletter Rhythmus haben, der nicht funktioniert, haben Sie eine schwierige Zeit. Aerobisch sind Sie vielleicht nicht so herausgefordert, aber Sie werden einen großen Teil der Klasse damit verbringen, Ihre Füße zu entwirren.

  • Wer gräbt Tanzkurse: Wer einen Tanzhintergrund hat oder wer Tanzmusik mag.

  • Was Sie anziehen sollten: Sie können Ihre typischen Sweatshirts und T-Shirts tragen, aber seien Sie nicht überrascht, wenn Sie der Einzige sind. Funk-Klassen neigen dazu, ihre eigene Art des Ankleides zu haben: High-Top Sneakers, schulterfreie Tops, Baggy Shorts, sexy BHs, übergroße Socken.

  • Zeichen eines scharfen Ausbilders: Gute Ausbilder zerlegen komplizierte Züge in eine Reihe kleinerer, bevor sie alle zusammensetzen. Sie zeigen Ihnen auch eine Vielzahl von Interpretationen für jeden Zug und machen die Züge langsamer und mit weniger Haltung, wenn die Klasse zum ersten Mal lernt.

  • Tipps für Neulinge: Wenn deine Eltern dir das Funk-Gen nicht gegeben haben, nimm definitiv eine Beginner-Klasse und fange die Klasse als Erstes an. Mehr als in jeder anderen Klasse neigen Neulinge dazu, im Staub zu bleiben. Aber ein wirklich guter Lehrer wird genug Unterricht geben, damit jeder zusammenbleiben kann.