Essen & Trinken

Ist ein Wein notwendig?

Ist ein Wein notwendig? - Dummies

Weinhändler hören häufig die Frage:" Wann sollte ich diesen Wein trinken? "Von den Kunden, besonders wenn der Kunde etwas mehr als üblich dafür bezahlt, was ein feinerer Wein sein könnte.

Im Gegensatz zu altmodischen Vorstellungen von Wein ist die richtige Zeit, um die meisten Weine dieser Tage zu trinken, "jederzeit". "

Die große Mehrheit der Weine ist bereit zu trinken, wenn Sie sie kaufen. Einige von ihnen können sich geringfügig verbessern, wenn Sie sie etwa ein Jahr lang halten, und viele von ihnen werden ihre Trinkbarkeit beibehalten.

Einige sehr gute Weine sind eine Ausnahme. Sie können sie jetzt genießen, aber sie werden vom Altern profitieren, und in der Tat brauchen , um zu altern, um ihre ultimative Qualität zu erreichen. Nehmen wir zum Beispiel an, dass die Weine gut gelagert sind:

  • In guten Jahren wie 2000, 2005 und 2010 können Sie in der Regel 20 bis 30 Jahre (oder mehr) auf hochwertige rote Bordeauxweine zählen. < Die besten Barolos, Barbarescos und Brunello di Montalcinos können in guten Jahrgängen 20 bis 30 Jahre alt werden.

  • Die besten weißen Burgunder und weißen Bordeaux verbessern sich mit 10 bis 15 Jahren Alterung oder mehr, in guten Jahrgängen.
  • Die meisten heutigen roten Burgunder, mit der

  • möglichen Ausnahme des 2009er Jahrgangs, sollten innerhalb von 10 bis 15 Jahren konsumiert werden (die weniger teuren noch früher). Dessertweine wie Vintage Port, Sauternes, Madeira und Tokaji werden jahrzehntelang - und im Falle von Vintage Madeira Jahrhunderte - reichen.

  • Wenn der Wein, den Sie besitzen, nicht zu diesen besonderen Weinsorten gehört, können Sie sich darauf verlassen, dass Sie ihn kurzfristig trinken können, wann Sie möchten.