Essen & Trinken

Kinder mit IBS in Shopping einbeziehen

Kinder mit IBS in Shopping einbeziehen - Dummies

Ihren kleinen IBS Leidenden beim Einkaufen für seine Lebensmittel zu helfen ist ein guter Weg, um ihm das Gefühl zu geben, dass er Entscheidungen hat trotz seiner Einschränkungen. Arbeiten Sie gemeinsam an sicheren Snacks und Lieblingsgerichten.

Bevor Sie auf den Markt gehen, stellen Sie sicher, dass Ihr Kind einen befriedigenden Snack oder eine Mahlzeit hat, um sein Verlangen nach unfreundlichen Speisen zu verringern. Alle Käufer wissen, dass hungriger Einkauf die Leute dazu bringt, alles in Sichtweite zu bekommen.

Nehmen Sie sich Zeit, um den ersten Einkaufsbummel lustig und gründlich zu gestalten. Lassen Sie den Rest der Familie zu Hause, damit Sie beide Ihre Aufmerksamkeit darauf richten können, passende Lebensmittel zu finden.

Geben Sie Ihrem Kind im Geschäft so viel Kontrolle wie möglich, wenn Sie IBS-freundliche Lebensmittel auswählen. Bring ihm bei, wie man Nährwertkennzeichnungen liest. Eine gute Faustregel ist, dass, wenn Sie die Zutat nicht aussprechen können, sollten Sie es von der IBS-freundlichen Liste halten.

Sehen Sie, wie schnell er Zucker, Weizen und Milchprodukte auf den Etiketten identifizieren kann, da er diese Zutaten höchstwahrscheinlich meidet. Vielleicht möchten Sie vorher etwas Detektivarbeit machen und eine Liste von IBS-freundlichen Produkten haben, um ihn anzuleiten.