Persönliche Finanzen

Investmentbanking: Vergleich von Wachstumsraten anhand früherer Daten

Investmentbanking: Vergleich von Wachstumsraten mit Hilfe von Vergangenheitsdaten - Dummies

Seriöse Investmentbanker schauen nicht nur auf den Jahresabschluss. Für eine eingehende Analyse von Finanzdaten verlassen sich Investmentbanker auf mehrere Jahre Finanzdaten, die die Zutaten der Trendanalyse, sind, in der Analysten versuchen zu sehen, ob die Schlüsselindikatoren für die Performance des Unternehmens im Aufschwung sind. oder ging nach unten.

Und um diese Trenddaten auf die nächste Ebene zu bringen, suchen Investmentbanker nach Wegen, um sich auch mit den Trends verwandter Unternehmen zu vergleichen.

Es gibt eine magische Formel, die Sie brauchen, wenn Sie die Änderung einer Zahl von einer anderen berechnen.

Prozentuale Veränderung = ([Neue Zahl - Alte Zahl] ÷ Alte Zahl) × 100

Nehmen wir ein einfaches Beispiel: Stellen Sie sich vor, eine Maispflanze wäre 10 Zoll groß, bevor ein Bauer einen Eimer Dünger darauf goss. Nach zwei Wochen wuchs die Pflanze auf 18 Zoll. Hier erfahren Sie, wie stark die Pflanze gewachsen ist:

Prozentsatzänderung = ([18 - 10] ÷ 10) × 100 = 80%

Diese Formel ist für die Trendmessung von entscheidender Bedeutung.

Ein Beispiel: Dell

Vielleicht erinnern Sie sich daran, dass Michael Dell im Jahr 2013 Interesse daran bekundete, seine Computerfirma Dell Computer bei einem Leveraged Buyout privat zu nutzen. Berichten zufolge war das Umsatzwachstum von Dell im Vergleich zur Branche verlangsamt, und die Tatsache, dass es privat ist, würde es dem Unternehmen ermöglichen, Investitionen zu tätigen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. (Investition in neue Ausrüstung und Expansion wird Investitionsausgaben genannt. )

Ein Investmentbanker würde Trenddaten verwenden, um diese Finanzgeschichte zu quantifizieren. Der erste Schritt bestünde darin, die Umsatz- und Kapitalaufwendungen von Dell für mehrere Jahre zu ermitteln, die beide aus der Erfolgsrechnung von Dell und der Kapitalflussrechnung des letzten 10-K-Unternehmens stammen. Um Ihnen Zeit zu sparen, finden Sie hier einen Überblick über mehrere Jahre Umsatz und Investitionen von Dell.

Geschäftsjahr 2013 (Mio. US-Dollar) Geschäftsjahr 2012 (Mio. US-Dollar) Geschäftsjahr 2011 (Mio. US-Dollar)
Umsatz 56, 940 62, 071 61, 494 < Investitionen
513 675 444 Quelle: Dell 10-K Einreichung für das Geschäftsjahr 2013, endend am 1. Februar 2013

Interpretieren der Ergebnisse

Das sieht hübsch aus, aber bei Ihr Gesicht, können Sie nicht viele Trendinformationen, bis Sie die absoluten Zahlen in Prozentänderungen konvertieren.

Geschäftsjahr 2013 (% Veränderung)

Geschäftsjahr 2012 (% Veränderung) Umsatz
-8. 3 0. 9 Investitionsausgaben
-24 52 Jetzt wird die Dell-Geschichte kristallklar und quantifiziert.Der Umsatz ging im Geschäftsjahr 2013 um 8,3 Prozent zurück, sicherlich keine positive Entwicklung. Noch alarmierender ist jedoch, dass das Unternehmen seine Investitionen um 24 Prozent reduziert hat. Das ist ein beunruhigender Trend, weil sich Technologieunternehmen auf Innovationen und neue Produkte für Umsatzwachstum verlassen. An diesem Punkt können Investmentbanker das Problem erkennen, das Dell zu lösen versucht.

Messen von Trends neben der Branche

Bevor die Investmentbanker zu Schlussfolgerungen über die Trends kommen können, ist es wichtig, diese Trends mit anderen Unternehmen zu messen. Schließlich ist vielleicht der Umsatzrückgang von Dell um 8,3 Prozent geringer als der von anderen Technologieunternehmen.

Und vielleicht kürzt der Rest der Branche die Investitionsausgaben, also ist eine Reduzierung um 24 Prozent nicht allzu ungewöhnlich. Dies zu wissen, würde die Trenddaten in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen.

Bereiten Sie eine Branchenvergleichsliste vor. Mit der Liste der Peers aus der Computerhardware-Branche erstellen Sie ein Diagramm, das die Trends bei Umsatz und Kapitalaufwendungen bei den Konkurrenten zeigt.

Umsatzveränderung Vergleichbare Periode 2013 (% Veränderung)

Investitionsausgaben Veränderung in vergleichbarer Periode 2013 (Veränderung )
Apple
18. 8 89. 3 Hewlett-Packard
-5. 0 -23. 1 NCR
7. 7 44. 4 Quelle: Unternehmensanmeldungen (Apple 12-Monatszeitraum bis März 2013; Hewlett-Packard 12-Monatszeitraum bis 31. Januar 2013; NCR 12-Monatszeitraum bis März 2013)

Bei der Größenordnung der Ergebnisse von Dell ist klar Das Unternehmen läuft Gefahr, hinter die Investitionen anderer Computer-Hardware-Unternehmen wie Apple und NCR zu fallen. Aber es ist interessant zu bemerken, dass Dells nächster direkter Konkurrent, Hewlett-Packard, in Anbetracht der rückläufigen Einnahmen ebenfalls seine Kapitalausgaben zurückzieht. Investmentbanker können diese Branchenanalyse nutzen, um tiefere Schlussfolgerungen zu ziehen.

Es gibt keine Regel, die besagt, dass die Unternehmen ihre Geschäftsjahre am 31. Dezember beenden müssen. Manchmal haben Unternehmen in derselben Branche unterschiedliche Berichtskalender, was bedeutet, dass Quartale in leicht unterschiedlichen Monaten enden, wie dies bei Dell der Fall ist. seiner Kollegen. Dies ist nur eine Einschränkung der Berichterstattung, dass Investmentbanker ihr Urteil zur Durcharbeitung verwenden müssen.