Persönliche Finanzen

In erneuerbare Energien investieren

In erneuerbare Energien investieren - Dummies

Derzeit machen erneuerbare Energiequellen rund 8 Prozent des gesamten Energieverbrauchs der Welt aus. Diese Zahl verblasst verglichen mit dem 87 Prozent Anteil an fossilen Brennstoffen, aber es hat das Potenzial zu wachsen, da nicht erneuerbare Energiequellen erschöpft sind. Erneuerbare Energien bekommen viel Aufmerksamkeit, und es gibt durchaus Potenzial, in diesem Bereich etwas zu verdienen.

Wenn Sie daran interessiert sind, sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich der erneuerbaren Energien auf dem Laufenden zu halten, schauen Sie sich die Initiative für Energieeffizienz und erneuerbare Energien des US-Energieministeriums (EERE) an.

In Solarenergie investieren

Solarenergie ist der Prozess, bei dem Energie aus der Sonne genutzt und in eine nutzbare Energieform, im Allgemeinen Wärme oder Elektrizität, geleitet wird. Solarenergie kann mit zwei verschiedenen Prozessen umgewandelt werden:

  • Solarthermie wandelt die Sonnenenergie in Wärme um, die für verschiedene Zwecke genutzt werden kann, zum Beispiel für die Heizung von Innenräumen oder für die Warmwasserbereitung. Flachkollektoren, die an Wohnhäusern oder Gebäuden montiert sind, werden für solarthermische Energiezwecke verwendet.

  • Solare Photovoltaik-Energie ist die Methode, bei der Energie aus der Sonne aufgefangen und in Elektrizität umgewandelt wird.

Im Jahr 2007 machte Sonnenenergie etwas weniger als 10 Prozent des gesamten Energieverbrauchs in den Vereinigten Staaten aus. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie kein Geld in diesem Sektor investieren können.

Aufgrund der technologischen Fortschritte sieht die Zukunft für die Solarenergie rosig aus. Von den vielen Betrieben, die in den Bereich der Solarenergie eingestiegen sind, stechen zwei Unternehmen heraus:

  • Evergreen Solar (Nasdaq: ESLR): Evergreen Solar ist in Deutschland und den USA aktiv und beschäftigt sich mit der Produktion und dem Vertrieb von Photovoltaikzellen. Es verfügt über ein patentiertes System, das eine direkte Umwandlung von solarer zu verbrauchbarer Elektrizität ermöglicht, und es verkauft seinen Strom direkt an private, gewerbliche und industrielle Verbraucher.

  • Suntech Power Holdings (NYSE: STP): Dieses Unternehmen mit Hauptsitz in China beschäftigt sich mit der Herstellung von Solarzellen und -platten für die Stromerzeugung. Es ist attraktiv, weil es in China Fuß fasst, was ein riesiger Markt für Solarenergie sein könnte.

In Windenergie investieren

Windenergie - erzeugt von riesigen Windmaschinen (ähnlich wie bei traditionellen Windmühlen), die in Windparks nebeneinander platziert sind - wird von Investoren immer stärker in den Fokus gerückt. Es ist äußerst schwierig, in diesem Stadium in Windenergie zu investieren.

Derzeit beschäftigen sich nur wenige börsennotierte Unternehmen speziell mit Windenergie. Mit steigenden Energiepreisen kann die Windenergie jedoch stärker fokussiert werden. Wenn Sie daran interessiert sind, in Windenergie zu investieren und sich über alle aufkommenden Trends auf dem Laufenden zu halten, dann schauen Sie sich die American Wind Energy Association an, die eine Datenbank von privaten Unternehmen führt, die eines Tages an die Öffentlichkeit gehen.