Essen & Trinken

Innenarchitektur-Prinzipien: Ansätze für Wohnzimmer-Layouts

Innenarchitektur-Prinzipien: Ansätze für Wohnzimmer-Layouts - Dummies

Um zu demonstrieren, dass Sie ein Zimmer in mehr als einem arrangieren können Weg, hier sind drei verschiedene Layouts für das gleiche Wohnzimmer. Die ersten beiden Anordnungen berücksichtigen viele Funktionen. Jedes Layout bietet Sitzbereiche für große Versammlungen, kleine und große Konversationsgruppen, Fernsehen, Lesen und Schreiben, Landschaft beobachten, Klavier spielen und Gruppen mitsingen.

In diesem Layout ist die Sitzordnung traditionell, mit dem großen Kamin im Mittelpunkt. Der Babyflügel und die Chaiselongue machen das Erkerfenster zu einem zweiten starken Blickpunkt, während der Fernseher vor Panoramafenstern zufällig ist.

In einem anderen Plan schaffen Rücken-an-Rücken-Liebessitze zwei Wohnbereiche. Der imposante Kamin zieht die meiste Aufmerksamkeit auf sich, während das Erkerfenster und der Flügel eine unterstützende Rolle spielen. Ihre Gäste und Sie können den Fernseher von der Liege und den schräg gestellten Liegestühlen aus sehen.

Im dritten Layout ist eine zeitgenössische, L-förmige Couch auf einer Diagonalen von den Fenstern weggerichtet. Der Kamin ist der starke Brennpunkt des Raumes, aber dieses Layout macht den Fernseher wichtiger. Ein notwendiger Verkehrsweg zur Couch schafft eine Trennung zwischen ihm und den Liegestühlen. Der Flügel sitzt vor dem Erker.

Berücksichtigen Sie bei der Anordnung Ihrer Möbel architektonische Besonderheiten. Überprüfen Sie die folgenden Vorschläge für die Gestaltung Ihres eigenen Layouts:

  • Halten Sie ein Piano im Hintergrund, damit es den Verkehrsfluss nicht behindert. Wenn Sie sowohl ein Klavier als auch einen Kamin haben, stellen Sie das Klavier gegenüber der Kaminwand auf, um den Raum auszugleichen. Ernsthafte Musiker bestehen darauf, dass sich ein Klavier an einer Innenwand befindet, weg von direkten Heizungs- und Kühlungsöffnungen, da Wärme- und Kälteänderungen Klaviere und deren Klang beeinflussen.

  • Der Kamin, ein herausragendes Element in jedem Raum, sollte der natürliche Brennpunkt sein, der er ist. Erstellen Sie große Sitzbereiche rund um den Kamin.

  • Legen Sie einige Möbel neben die Fenster, die eine schöne Aussicht haben. Diese Technik gleicht die Sitzplätze im Hauptbereich des Raums aus.

  • Platzieren Sie ausreichend Sitzgelegenheiten rund um den Fernseher, wenn Sie möchten, dass es sich um einen anderen Schwerpunkt handelt. Mehr Sitzplätze fügen Funktion und visuelles Gewicht (und Wichtigkeit) hinzu.