Essen & Trinken

Installieren eines Mitered Corner auf einem Countertop

Installieren eines Mitered Corner auf einem Countertop - Dummies

Wenn Ihre Arbeitsplatte um eine Ecke geht, hat sie wahrscheinlich zwei Teile , jeweils mit einem 45-Grad-Winkel oder Gehrungsschnitt. Diese Schnitte treffen sich, um die 90-Grad-Ecke zu bilden. Die Chancen stehen gut, dass Sie den Rückstoss kritzeln und beschneiden müssen, damit er an die Wand passt, ohne Lücken zu hinterlassen und die Vorderkanten der beiden Teile aufeinander treffen, ohne dass das Substrat zu sehen ist. Befolgen Sie diese Schritte:

  1. Legen Sie die Arbeitsplattenstücke in die Ecke, um die Passform zu beurteilen.

    Schieben Sie die Theken so weit wie möglich gegen die Wand und in die Ecke, ohne sie zu versetzen. Gleichzeitig müssen sie so eingestellt werden, dass der Überhang an der Vorderseite des Schrankes über die gesamte Länge der beiden Platten exakt gleich ist.

  2. Scribe und schneide die Hinterkanten jedes Teils so, dass die hinteren Gehrungspunkte genau in die Ecke der Wand passen.

    In der Regel erfordert überschüssiges Fugenmaterial in den Ecken, dass Sie Material aus diesem Bereich entfernen. Zusätzliches Trimmen kann erforderlich sein, um andere Wandungleichmäßigkeiten zu kompensieren.

    Bevor Sie die Teile verbinden, markieren Sie die Enden an der Stelle, wo Sie sie auf Länge schneiden müssen.

  3. Schneiden Sie die Spitzen ab und kleben Sie die Laminatenden auf.

    Tragen Sie gelben Schreinerleim oder flüssigen Hautkleber auf beide Kanten der Gehrungsfuge auf und positionieren Sie die beiden Teile neu. Entweder Kleber funktioniert gut; Der Tischler klebt jedoch schneller auf. Wenn Sie es verwenden, müssen Sie schneller arbeiten.

  4. Verbinden Sie die beiden Teile von der Unterseite mit den Knebelbolzen, die mit der Arbeitsplatte geliefert wurden.

    Positionieren Sie die Flügel der Schraube in die Schlitze an jedem Teil. Ziehen Sie die Schraube mit einem Gabelschlüssel fest. Überprüfen Sie dabei die Fuge auf der Oberfläche, um sicherzustellen, dass die Naht perfekt bündig ist. Wenn dies nicht der Fall ist, stellen Sie die Arbeitsplattenposition ein und ziehen Sie die Knebelschrauben wieder fest.

  5. Um sicherzustellen, dass die Verbindung während des Trocknens bündig bleibt, setzen Sie eine C-Klemme auf die Vorderkantenverbindung und platzieren Sie Druckstöcke auf beiden Seiten der Verbindung.

    Druckstöcke sind einfach zwei gleiche Plattenlängen (normalerweise 1 Quadratzoll dick), die etwas länger sind als der Abstand zwischen der Arbeitsplatte und dem Boden der Wandschränke. Sie müssen länger als dieser Abstand sein, damit Sie sie an Ort und Stelle festklemmen können, um Druck auf die Arbeitsplatte auszuüben.