Essen & Trinken

Preiswerte Tipps für ein energieeffizientes Zuhause

Preiswerte Tipps für ein energieeffizientes Zuhause - Dummies

Durch das Auffinden von Luftlecks in Ihrem Haus und das Einstecken können Sie einen Biss aus Ihrer Energiekosten. Sie müssen nicht viel Geld ausgeben. In der Tat können Sie den teuren Fensterersatz überspringen und mit einigen billigeren Lösungen beginnen. Obwohl die Installation von gut ausgestatteten, dreifach verglasten, mit Argon gefüllten Fenstern mit Low-E-Glas eine energieeffiziente Lösung ist, können Sie einige einfachere Schritte befolgen, um Luftlecks zu blockieren und eine schnellere Investitionsrendite zu erzielen.

Hier sind einige Vorschläge für einen Winterplan für zu Hause, der relativ preiswert ist:

  • Ersetzen Sie Bildschirme mit Sturmfenstern.

  • Fenster mit schweren Vorhängen oder wabenartigen Jalousien abdecken.

  • Caulk leckt an Fenstern und Türen. Eine billige Kappmulde (unter $ 10 in den meisten Heim- und Baumärkten) macht wirklich Spaß - ähnlich wie mit Ton zu spielen.

    Das Aufbringen neuer Dichtungen ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Lecks abzudichten und die warme Luft im Inneren zu halten.
  • Schließen Sie die Rauchgasklappe in Ihrem Kamin fest, wenn Sie sie nicht benutzen.

  • Isolieren Sie die Schalttafeln an den Außenwänden mit dünnen Schaumstoffpolstern, die hinter den Platten verrutschen - in Heim- und Baumärkten für weniger als 10 US-Dollar.

  • Überprüfen Sie andere Stellen, an denen Lecks auftreten können: Wasserhähne, Küchen- und Badausströmer sowie andere Heizungsöffnungen und -kanäle im ganzen Haus.