Essen & Trinken

Erhöhe deine Energie durch Fasten

Erhöhe deine Energie durch Fasten - Dummies

Das Fasten funktioniert tatsächlich, um Ihre Energie auf eine ähnliche Art und Weise zu erhöhen, wie Übung. Der Körper reagiert auf Stress durch die Freisetzung von Adrenalin, einem natürlichen Kampf- oder Flughormon. Je größer der Stress ist, desto größer ist die Nebennierenreaktion.

Wenn zum Beispiel ein Löwe Sie jagte oder Sie mit vorgehaltener Waffe festgehalten wurden, würden Sie einen gewaltigen Adrenalinstoß erleben, der Ihre natürliche Reaktion auf Gefahren ist.

Wenn Ihre Nebennieren Adrenalin und Noradrenalin freisetzen, fühlen Sie sich wach, wachsam und bereit zum Handeln. Wenn Ihr Körper in einen Kampf-oder-Flug-Modus eintritt, geht Ihr Körper in den Überlebensmodus und Sie erleben normalerweise die folgenden physiologischen Prozesse:

  • Beschleunigte Atmung

  • Verengung der Blutgefäße

  • Erhöhte Herzfrequenz

  • Befreiung von Energiespeicher (Fett und Glykogen) in die Blutbahn

  • Pupillenerweiterung

  • Tunnelblick

Das Fasten ist jedoch kein so großer Stressfaktor, daher ist die Adrenalinantwort weitaus milder, aber es reicht immer noch aus, um einen natürlichen Boost im Adrenalin zu erzeugen.

Die adrenale Reaktion auf das Fasten hilft auch zu erklären, warum das Fasten so wirkungsvoll für den Fettabbau ist, da Adrenalin hilft, Energiespeicher wie Fett- und Muskelglykogen aus der Lagerung in den Blutkreislauf zu treiben, um Energie und Blut zu erhalten. Zucker. Sie können an Adrenalin als den Schlüssel denken, der gespeichertes Körperfett freigibt.

Darüber hinaus erklärt dieses zusätzliche Adrenalin, wie das Fasten Energie, Konzentration und Konzentration verstärkt, anstatt sie zu hemmen. Mit Fasten sind alle Hormone in einem gesunden Gleichgewicht. Zu viel Adrenalin, wie zu viel, ist eine schlechte Sache. Aber Sie müssen sich nicht darum kümmern, zu viel Adrenalin vom gelegentlichen Fasten zu haben, besonders nicht in einer Gesellschaft, in der die meisten Menschen bereits ihre Nebennieren mit dem übermäßigen Gebrauch von Stimulanzien missbrauchen.