Essen & Trinken

Imperativformen der französischen Verben

Imperativformen französischer Verben - Dummies

Auf Französisch die imperative Stimmung drückt eine Reihenfolge, eine Anfrage oder Direktive aus und wird mit regulären Verben erstellt, indem das Verb direkt verwendet wird und das Subjektpronomen eliminiert wird Der Imperativ verwendet das Präsens der meisten Verben und die Konjugationen von drei Subjektpronomina: tu (wenn man mit jemandem spricht, der vertraut ist) , vous (wenn Sie mit jemandem sprechen, der unbekannt, älter, eine Gruppe oder ein Vorgesetzter ist), und nous (wenn Sie sich selbst in die Gruppe einbeziehen). - er , -ir >, und - re Verben folgen dem gleichen Muster in Befehlen wie im folgenden Beispiel gezeigt, zusammen mit einem Beispiel für einen Befehl, der ein Pronominalverb und Pronominal verwendet.

Parler (zu sprechen)
Finir (zu beenden) Vendre (zu verkaufen) Se laver (zu waschen) Parle!
Finis! Vends ! Lave-toi! Parlonen!
Finissons! Vendons! Lavons-nous! Parlez!
Finissez! Vendez! Lavez-vous!