Essen & Trinken

Die Auswirkungen des Gehens auf die Herzkrankheit

Die Auswirkungen des Gehens auf die Herzkrankheit - Dummies

Sie können sogar Herzkrankheiten verhindern oder sogar verhindern, indem Sie sie einfach weggehen. In der Tat können nur moderate Beträge des täglichen Gehens Ihre Herzensuhr zurückdrehen.

Die Auswirkungen von Herzkrankheiten auf Amerika sind überwältigend. Es wird geschätzt, dass 935.000 Amerikaner jährlich einen Herzinfarkt erleiden und allein die Kosten der koronaren Herzkrankheit bei über 108 Milliarden Dollar liegen! Sie können also sehen, wie weit verbreitet dieses Problem wirklich ist.

Eine Studie an der Washington University fand genau das, wenn sie Menschen im Alter zwischen 50 und 60 Jahren aufspürte. Sie folgten diesen Personen für anderthalb Jahre und fanden heraus, dass diejenigen, die genug gingen, um 240 bis 300 Kalorien pro Tag zu verbrennen, Herzen hatten, die Nährstoffe und Blut so effektiv im Körper pumpten wie Individuen in ihren 30ern und 40ern!

Es ist möglich, dass das Laufen eine größere Rolle bei der Verbesserung der Herzgesundheit spielt als selbst intensivere Übungen wie Joggen. Zum Beispiel, eine Studie, die Wanderer mit Joggern vergleicht, die beide für dieselbe Zeit und mit der gleichen Häufigkeit trainiert haben, hat herausgefunden, dass Wanderer in der Lage waren, Triglyceridspiegel zu senken, das freie Fett innerhalb des Blutkreislaufs, Diabetesrisiko, um das Doppelte!

Dies kann auf eine Übung mit geringerer Intensität zurückzuführen sein, z. B. Gehen, bei der während des Trainings mehr Fett als Kraftstoff verbrannt wird als bei Übungen mit höherer Intensität, wie z. B. Laufen, die mehr auf Zucker (Glukose) in der Blutkreislauf für Energie.

Wie viel Gehen braucht es also, um die Gesundheit Ihres Herzens zu verbessern? Überraschenderweise nicht viel. In nur 30 Minuten pro Tag fand eine Studie heraus, dass Wanderer in der Lage waren, den Entzündungsmarker C - reaktives Protein signifikant zu senken, was ein unabhängiger Marker für Herzerkrankungen ist. Wie Sie sehen, können Sie mit nur ein wenig Anstrengung und ein wenig Zeit die Uhr Ihres Herzens zurückdrehen und sie vor tödlichen Herzkrankheiten schützen, indem Sie nur einen Fuß vor den anderen setzen.