Essen & Trinken

Wege identifizieren, um Ihre Landschaft nachhaltig zu machen

Wege zu finden, Ihre Landschaft nachhaltig zu machen - Dummies

Teil der Nachhaltigen Landschaftsgestaltung für Dummies Cheat Sheet

Ihren Garten kennenzulernen ist der erste Schritt zur Verbesserung der Nachhaltigkeit Ihrer Landschaft. Sie müssen einige Informationen über Ihr Eigentum sammeln, also ergreifen Sie einen Gartenstuhl, erhalten Sie bequem, und betrachten Sie diese Fragen:

  • Wie groß ist Ihr Rasen? Der Rasen hat die meisten negativen Auswirkungen eines Landschaftselements. Also, wenn Sie können, machen Sie es kleiner, oder ersetzen Sie es durch eine pflegeleichte Wiese, die wenig Wasser benötigt. Oder stellen Sie zumindest Ihre Sprinkleranlage ein und ziehen Sie die Verwendung eines Schubmähers in Betracht.

  • Welche Materialien sind auf Ihrer Website verfügbar? Haben Sie Steine, wiederverwertbaren Beton, gebrauchtes Holz, Bäume oder Bambus, der zu einer Struktur verarbeitet werden könnte? Sogar der Boden unter Ihren Füßen kann verwendet werden, um schöne irdene Landschaftselemente herzustellen.

  • Wohin geht das Wasser? Folgen Sie dem Pfad des Regenwassers, das sich durch Ihr Land bewegt. Sehen Sie, ob Sie Regenwasser vom Dach Ihres Hauses oder anderswo ernten können, indem Sie trockene Bachbetten und andere Baustelleneinrichtungen verwenden, um es in den Boden einzulassen. Oder vielleicht können Sie sogar Regenwasser in einer Zisterne aufbewahren.

  • Wie können Sie die Wartung reduzieren? Wenn Sie viel Zeit und Ressourcen für mühsame aber unnötige Gartenarbeiten aufwenden, lernen Sie, wie Sie Ihre Landschaft neu gestalten, um lästige Gartenarbeiten zu vermeiden.

  • Wie ist das Klima in und um Ihr Haus? Bäume und Sträucher können das Haus beschatten, den Wind über dem Grundstück abfangen und aufheizen und die Kosten für Heizung und Klimaanlage senken. Schattenstrukturen können kühle Zonen erzeugen.