Essen & Trinken

Identifizieren eines deutschen Wortgeschlechts

Identifizieren eines deutschen Wortgeschlechts - Dummies

Die deutsche Grammatik hat einige auffällige Unterschiede zur englischen Grammatik. Ein Unterschied, den Neulinge im Deutschen sofort bemerken, hat mit Wort Geschlecht zu tun.

Im Grunde haben Sie drei Geschlechter auf Deutsch - männlich, weiblich und neutral - und obwohl Englisch die gleichen drei Geschlechter hat, spielen sie in der deutschen Grammatik eine ganz andere Rolle. Geschlecht in Englisch ist das, was natürliches Geschlecht genannt wird; zum Beispiel sind Junge und Mädchen Beispiele für männliche und weibliche Geschlechtswörter, während Computer ein Beispiel für ein neutrales Geschlechterwort ist.

Im Deutschen ist das größte Geschlecht unnatürlich. Anstatt sich auf die Bedeutung eines Wortes zu beziehen, bezieht sich Geschlecht auf das Wort selbst. Um das Geschlecht von Nomen hervorzuheben, verwenden Sie unterschiedliche Geschlechtsmarker. Die drei Geschlechtsmarker, die die (Singular) im Deutschen bedeuten, sind der (maskulin), die (weiblich) und das ( kastrieren). Die Pluralform des bestimmten Artikels ist die . Englisch hat nur einen Geschlechtsmarker für den bestimmten Artikel aller Substantive, nämlich .

Sieh dir die Wörter für Essutensilien an, in denen du alle drei Grundlagen behandelt hast: der Löffel ( der Löffel ), die Gabel < ( die Gabel ) und das Messer ( das Messer ). Warum sollte ein Löffel männlich, eine Gabel weiblich und ein Messer kastriert sein? Mach dir keine Sorgen, wenn du hier kein logisches Muster siehst, weil es keinen gibt. Woher wissen Sie, wie man Geschlechter richtig auf Deutsch formt / verwendet? Denken Sie zunächst daran, dass das Geschlecht ein integraler Bestandteil jedes Substantivs ist. Es ist wie ein Stück der Identität des Nomen. Wenn Sie Ihrem Vokabat also neue deutsche Substantive hinzufügen, sollten Sie den Artikel jedes Substantivs zur gleichen Zeit lernen. Sie können ein Substantiv nicht korrekt verwenden, wenn Sie seinen Artikel nicht kennen. In der folgenden Tabelle sind die drei eindeutigen Artikel -

der, die, und das - nach Geschlecht aufgeschlüsselt und jeweils beispielhaft aufgeführt.

Deutsche Definitive Artikel nach Geschlecht (Nominativ) Deutscher Definitierter Artikel
(Englische Bedeutung ) Geschlecht (Abkürzung in Wörterbüchern) Deutsches Beispiel ( Bedeutung des Wortes ) der
( der ) maskulin (m) der Löffel ( der Löffel) die
( die ) weiblich (f) die Gabel ( die Gabel ) das
( die ) Neutrum (n oder nt) das Messer ( das Messer ) sterben
( das ) Plural (pl) die Menschen ( die Menschen ) Einige Kategorien von Substantiven sind durchweg männlich, weiblich oder sächlich.Zum Beispiel folgt das Substantiv-Geschlecht gewöhnlich dem Geschlecht von Menschen:

der Onkel ( der Onkel ) und die Schwester ( die Schwester ). In vielen anderen Fällen haben die Substantivkategorien mit dem Ende des Nomen zu tun. Die folgenden zwei Tabellen enthalten einige ziemlich zuverlässige Kategorien von Nomen und ihren Geschlechtern. Gemeinsame Geschlechter durch Nomen Ending (oder Anfang)

Gewöhnlich männlich (der)
Gewöhnlich weiblich (die) In der Regel Neuter (das) -er
(vor allem bei männlichen Menschen / Jobs) -ade, -age, -anz, -enz, -ette, -ine, -ion, -tur (falls fremd / entlehnt einer anderen Sprache)
-chen
-ich
-e -ium -ismus
-ei -lein -ist
-heit -ment aus einer anderen Sprache entlehnt) -ne
-ie -o -ik
-tum oder -um -in
( in Bezug auf weibliche Personen / Berufe) Ge- -keit
-schaft
-tät
-ung
Gemeiner Geschlechtsverkehr von Nomen Subjekt
Üblicherweise Männlich (der) Für gewöhnlich Feminin (die)
Für gewöhnlich Neuter (das) Tage, Monate und Jahreszeiten: der Freitag
( Freitag
) Viele Blumen: > die Rose (
die Rose ) Als Substantive verwendete Farben (Adjektive): grün (grün) das Grün (
grün
) Kartenstandorte: der Süd (en) (
der Süden ) Viele Bäume: die Buche ( die Buche ) Geographische Ortsnamen: das Europa ( Europa >) Namen von Autos und Zügen: der Audi ( der Audi
) und der ICE ( der Intercity Express ) < Namen von Flugzeugen und Schiffen:
die Boeing 767 ( die Boeing 767
) , die Titanic ( die Titanic
)
Infinitive als Substantive (Gerundien): schwimmen ( bis schwimmen
) das Schwimmen ( schwimmen
) > Nationalitäten und Wörter mit Staatsbürgerschaft:
der
Amerikaner ( der Amerikaner )
Kardinalzahlen: eine Drei
(
a three >) Junge Menschen und Tiere:
das Baby ( das Baby ) Berufe: der Arzt ( der Arzt
)
Nahezu alle chemischen Elemente und die meisten Metalle:
das Aluminium (Aluminium) und das Blei ( Blei ) > Namen der meisten Berge und Seen:
der
Großgloc kner (der höchste Berg Österreichs) Die meisten Flüsse außerhalb Europas: der Amazonas (der Amazonas)