Essen & Trinken

Ideen für Inspirierte Containerpflanzungen

Ideen für Inspirierte Containerpflanzungen - Dummies

Teil der Container-Gartenarbeit für Dummies Spickzettel

Die Kombination der richtigen Pflanzen mit dem richtigen Container kann für eine verkehrsstoppende Darstellung sorgen. Befolgen Sie diese Richtlinien für die Erstellung von Containerpflanzen, die Ihrem Stil entsprechen:

  • Wählen Sie eine Kombination aus hohen Pflanzen (Thriller), buschigen Pflanzen (Füllstoffe), und nachziehenden Pflanzen ( Spillern).

  • Wählen Sie Pflanzen mit kontrastierenden Formen - groß und stachelig, sanft gewölbt, weich und fließend.

  • Wählen Sie Pflanzen basierend auf der Stimmung aus, die Sie einstellen möchten. Blumen in leuchtenden, heißen Farben wie Fuchsia, feuerrotem Feuer und flammendem Orange werden eine Bepflanzung anregen. Coole Farben wie blau und lila sorgen für eine ruhige, entspannte Stimmung.

  • Verwenden Sie verschiedene Schattierungen einer einzelnen Farbe, wie z. B. Pastellrosa bis tiefrosa, um eine einheitliche und dennoch interessante Anzeige zu schaffen.

  • Kontrast zwischen Farben erstellen. Blattpflanzen mit silbernen und chartreuse Blättern bieten eine perfekte Kulisse für bunte Blumen. Weiße und blasse Farben lassen dunkle Pflanzen aufblitzen und leuchten im Mondlicht.

  • Erhöhen Sie die Höhe Ihrer Container, indem Sie Reben an Spalieren anpflanzen.

  • Verwenden Sie Pflanzenständer und Blumenampeln, um Pflanzen auf Augenhöhe zu bringen.

  • Fügen Sie attraktive Dekorationsgegenstände, wie zum Beispiel lila Basilikum und Tricolor Salbei, zu dekorativen Behältern hinzu.