Essen & Trinken

Ideen für die Dekoration von Slipcovers

Ideen für die Dekoration von Slipcovers - Dummies

Die Entscheidung, welche Art von Verkleidung Sie Ihrem Projekt hinzufügen möchten, ist meist eine Frage des Geschmacks. Zum Beispiel, wenn Sie einen verzierten Look mögen, denken Sie daran, einen Jasmin zu verwenden, der ein Schnitt ist, der einen geschnittenen Ponyrock mit winzigen Quasten durchsetzt zeigt; ein Goldrand, der den Epauletten von Militäruniformen ähnelt; oder sogar ein Moulinee-Trimm, der mehrfarbige Quasten kennzeichnet. Für ein einfacheres Gefühl, versuchen Sie eine flache Ordnung, wie ein Grosgrainband, das eine gerippte Beschaffenheit hat und mit dem leicht zu arbeiten ist, weil es nicht hakt; oder eine Picot-Randverkleidung, die eine Art von Band ist, die eine abgerundete dekorative Kante aufweist.

Denken Sie beim Kauf von Verkleidungen für Ihren Schonbezug an diese wichtigen Punkte:

  • Beachten Sie die Größe des Bezugsstoffs, an dem Sie die Verkleidung anbringen, und den Anteil der Möbel, die Sie verwenden. re cover: Wenn Sie einen mittelblauen Baumwoll-Chintz mit Blumenmustern für Ihr kleineres Sofa gewählt haben, finden die meisten Leute, dass ein Accessoire mit einer kleinen bis mittleren Größe ideal ist - ein Besatz mit einem mittelgroßen Länge Fransen und einfachen Stil (so ist die Ordnung nicht zu groß für die Größe der Möbel und konkurriert nicht mit dem Stoffmuster).

    Aber sagen Sie, dass Sie einem Sofa aus schwerem Samt ein Accessoire hinzufügen. Warum nicht schöne Schnüre und Quasten? Das meiste Samt ist stark genug, um die Last von vielen Accessoires zu tragen, sowohl ästhetisch als auch physisch, also warum nicht für es gehen, wenn es zu Ihrer Einrichtung passt?

  • Achten Sie darauf, ein bisschen mehr Trimm zu kaufen, als Sie benötigen. Wie bei Textilien variieren auch die Farbpartien für Dekorleisten, und Sie möchten nicht kurz erwischt werden, um zum Shop zurückzukehren, um herauszufinden, dass die Farben nicht übereinstimmen oder dass das Geschäft die Verkleidung nicht mehr trägt.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Stoff das Gewicht der Verkleidung tragen kann. Eine schwere Trimmung kann dazu führen, dass Ihr Stoff durchhängt und kräuselt. Sie möchten nicht Zeit und Geld auf einer Ordnung verschwenden, die Sie später entdecken, ruiniert den Blick, den Sie mit Ihrem Schutzumschlag wünschten.

  • Ziehen Sie die Verwendung von Trimmen auf unkonventionelle Weise in Betracht. Kontraste in Materialien können viel Designpunch bringen. Warum nicht eine inhärent opulente Ordnung, wie eine schöne mehrfarbige Troddelfranse, zu einem einfachen aber starken Stoff hinzufügen, wie Baumwollente? Lassen Sie Ihre Farbe die zwei unterschiedlichen Elemente vereinen.

Es gibt viele Arten von Zierleisten und Verzierungen, die Sie auf Überwürfen verwenden können:

  • Fransen: Fransen sind eine Verkleidung, die aus zwei Teilen besteht: Überschriften und Röcke. Die Überschriften sind gewöhnlich flache, gewebte Oberseiten oder dekorative Zöpfe, und die Schürzen sind die Quasten oder das geschnittene Garn, die den "Fransen" -Teil bilden, der nach unten hängt.Ein paar zweiteilige Fransen, die beliebt sind, sind Fransen, Goldfransen und Quastenfransen. Flachgeflecht, verziertes Geflecht und Zierband haben keine Überschrift, also nähen Sie beide Kanten mit dem Stoff. Um Troddeln Quasten hinzuzufügen, drapieren Sie sie über die Möbel-Ecken (Sie können eine Stuhl-Krawatte verwenden, die fertige Quasten auf einer Länge der passenden Schnur hat, oder ein kostenloses Kabel-Trim an Ihre Quaste sticken, um Länge hinzuzufügen) oder befestigen Sie sie zu den Ecken der Kissen.

  • Applikationen: In Handarbeits- und Stoffgeschäften befinden sich wunderschöne Perlen- und Paillettenapplikationen, die für wenig Geld einen Style-Punch bieten. Verzierte oder schlichte Applikationen verleihen jedem Möbelstück eine Menge Individualität und wundervolle Textur.

    Wenden Sie so viele Stellen an, wie Sie möchten, und zwar nach dem Maßstabsprinzip: Lassen Sie für ein kleines Möbelstück Ihre Applikationen kleiner erscheinen; Bei einem größeren Überzug können Ihre Applikationen proportional größer werden.

  • Stickerei: Ziehen Sie ein bisschen Stickerei in Ihren Umschlag. Viel oder wenig verleiht die Stickerei überall einen einzigartigen Charme. Einige moderne Nähmaschinen sind mit einer integrierten Stickfunktion ausgestattet, und wenn Sie eine haben, haben Sie wahrscheinlich Freunde, die Sie anflehen, es mit ihren eigenen Kreationen auszuprobieren. Einige der neueren sind programmierbar und können wirklich erstaunliche Designarbeit leisten.

  • Schablonen: Erstellen eines Motivs auf Ihrem Bezugsstoff mit Schablonen und spezieller Stofffarbe. Einige lustige Ideen sind Pastellhasen, Küken und Blumen für ein Kinderzimmer; metallische Fleur-de-Lis, Sterne, Monde und Sonnen für einen formelleren Raum; und Gemüse und Früchte für eine Küche.