Essen & Trinken

Ideen für den Bau von preiswerten Ziegenhütten

Ideen für den Bau von billigen Ziegenhütten - Dummies

Bevor Sie Ihre Ziegen mitbringen Zuhause musst du ihnen einen Unterschlupf bauen. Ziegenhüter haben sich viele verschiedene Ideen für Ziegenhütten ausgedacht. Diese reichen von einem "Taj Mahal", wenn Sie viel Platz und viel Geld haben, bis hin zu einem einfachen Unterschlupf, wenn Sie kein Land oder Geld haben.

Bevor Sie Ihr Tierheim bauen, suchen Sie sich einen flachen, trockenen Bereich aus, wo das Tierheim eben liegen wird. Planen Sie keinen Unterstand neben einem Zaun, oder Ihre Ziegen werden bald auf der anderen Seite des Zauns sein. Sie lieben es, auf Dinge zu springen!

Hier sind einige Ideen für einfache wirtschaftliche Ziegenhütten, die Sie bauen können:

  • Gebrauchte Paletten: Bauen Sie einen einfachen dreiseitigen Unterstand aus Holzpaletten mit Sperrholz. Sie können kostenlose Paletten von Fabriken, Baustellen, großen Farmen und Hofläden beziehen. Sie müssen zwei-mal-vier, Sperrholz und Dachmaterialien kaufen. Der hier gezeigte Unterstand hat einen Holzboden und ein Dach aus übrig gebliebenen Metalldächern. Zwei bis vier mittelgroße Ziegen können bequem in diesem Schutz vor Regen oder Sonne schlafen.

    Altes Dachmaterial und Paletten können zu einem Schlafplatz für Ziegen werden.
  • Rinderpaneel und Plane Quonset Hütte: Diese Art von Schutz kann gut für Fleischziegen in einem milderen Klima arbeiten. Es ist an beiden Enden offen. Da das schwere Viehpaneel stark genug ist, um Schnee zu widerstehen, könnte dieser Schutz in härteren Klimazonen arbeiten, wenn Sie es neben einer Scheune als Hilfsunterkunft bauen. Richtungen für das Bauen eines sind bei goatseeker. com.

  • Hundelauf: Ein Hundelauf funktioniert gut für ein paar kleine Ziegen im Hinterhof. Sie können eine Abdeckung mit einer Plane kaufen und bei kälterem Wetter können Sie Plane ganz oder teilweise um sie herum legen. Oder Sie können in ein Hundehaus für Schlafquartiere setzen. Wenn es oben, und auch wegen seiner Höhe bedeckt ist, bietet es Nachtsicherheit, nachdem Sie die Tür verriegeln, weil andere Tiere nicht in und hinein gelangen können.

  • Holzrahmenunterstand: Sie können einen Holzrahmenschutz in beliebiger Größe herstellen und Metall- oder regelmäßige Schindeldächer verwenden. Solange das Gebiet eine ausreichende Drainage hat, brauchen Sie keinen Boden in den Schutzraum zu stellen. Bedecke den Dreck einfach mit viel Bettwäsche. Sie können diese Art von Schutz mit einer Tür, teilweise auf einer Seite eingeschlossen oder auf einer Seite offen machen.