Essen & Trinken

Hypothyreose und eine Low-Glycemic Diät

Hypothyreose und eine Low-Glycemic Diät - Dummies

Schilddrüsenhormone sind verantwortlich für den Stoffwechsel Ihres Körpers. Menschen mit Hypothyreose produzieren nicht genug Schilddrüsenhormon, dh sie haben einen langsameren Stoffwechsel als normal. In Verbindung mit Medikamenten kann eine Low-Glycemic-Diät helfen, den Stoffwechsel Ihres Körpers zu normalisieren, wenn Sie Hypothyreose haben.

Die Symptome einer Hypothyreose sind zahlreich und umfassen Müdigkeit, Depression, Muskelschmerzen und -schwäche, Gelenksteife und ein geschwollene Gesicht. Aber, wie Sie sich vorstellen können, sind zwei der größten Symptome Gewichtszunahme und Schwierigkeiten beim Abnehmen. Die Gewichtszunahme kann signifikant sein und sehr schnell geschehen.

Wenn Sie an Gewicht zunehmen, beginnen sich Ihre Fettzellen mit Fett zu füllen. Wenn dies geschieht, können Insulinrezeptoren in den Zellen blockiert werden, was dazu führt, dass sie unzureichend auf Insulin und Blutzucker reagieren.

Dieser hohe Blutzucker bewirkt, dass Ihre Bauchspeicheldrüse mehr Insulin absondert, um den Blutzucker aus dem Blutstrom zu entfernen, damit er in die Zellen eindringen kann. Zu viel Insulin erhöht Ihren Hungerlevel und kann zu einem Zyklus von Überernährung und mehr Gewichtszunahme führen.

Eine niedrig glykämische Ernährung kann Ihnen eine bessere Kontrolle Ihrer

  • Blutzucker- und Insulinwerte ermöglichen: Jüngste Forschungsergebnisse zeigen einen Zusammenhang zwischen Hypothyreose und Insulinresistenz. Insbesondere Hypothyreose-induzierte Gewichtszunahme kann dazu führen, dass einige Menschen Insulinresistenz entwickeln. Mehr Forschung ist in diesem Bereich erforderlich, aber für jetzt eine glykämische Diät zu folgen, um Blutzucker und Insulin besser zu kontrollieren, ist eine sichere Wette.

  • Ernährungsgewohnheiten: Möglicherweise war es Ihnen möglich, eine zuvor mäßigere Diät zu sich zu nehmen, aber die Behandlung von Hypothyreose erfordert in der Regel eine etwas strukturiertere Nahrungsauswahl, um das Gewicht zu kontrollieren. .. Eine niedrig-glykämische Diät liefert die benötigte Struktur, während sie immer noch Abwechslung zulässt. Essen Sie eine niedrig-glycemic Diät und folgen Sie gesunden-essenden Strategien, die Ihnen helfen werden, Ihre Kalorien zu kontrollieren, faserreiche, nährstoffreiche Nahrungsmittel zu essen und Ihr Gewicht erfolgreicher zu handhaben.

Setzen Sie diese Tipps in die Praxis um eine Low-Glycemic-Diät für Sie zu machen, wenn Sie Hypothyreose haben:

  • Versuchen Sie, alle vier bis fünf Stunden zu essen, um die negativen Auswirkungen auf Ihren Stoffwechsel durch überspringen von Mahlzeiten zu vermeiden.

  • Beweg dich! Sie können nicht auf die Nahrungsmittel verlassen, die Sie essen (oder nicht essen), um Ihren Metabolismus aufzuladen. Steigern Sie Ihren Stoffwechsel, indem Sie kalorienverbrennende, muskelaufbauende Aktivitäten durchführen.

  • Notieren Sie Ihre Nahrungsaufnahme, um zu sehen, was, wann und wie viel Sie konsumieren.Viele Leute merken nicht, wie groß ihre Portionen wirklich sind.