Essen & Trinken

Wie Sie mit Ihren Nachbarn über Ihren Bienenstock sprechen können

Wie Sie mit Ihren Nachbarn über Ihren Bienenstock sprechen - Dummies

Ob Sie auf dem Land oder in der Stadt leben, für viele in der Öffentlichkeit ist die Ignoranz von Honigbienen vollkommen. Nachdem sie von Hornissen und gelben Jacken gestochen worden sind, gehen sie davon aus, dass jede Art von Biene Schwierigkeiten in der Nähe hat. Nicht wahr. Es liegt an Ihnen, Schritte zu unternehmen, um sie zu erziehen und ihre Ängste zu lindern.

Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um Ihre Nachbarn zu beruhigen:

  • Beschränken Sie Ihren Bienenhof auf ein oder zwei Bienenstöcke, besonders wenn Sie in einer städtischen Umgebung leben. Nur ein paar Bienenstöcke zu haben, ist den Ungebildeten weit weniger einschüchternd als eine ganze Phalanx von Bienenstöcken.

  • Stellen Sie Ihren Bienenstock so auf, dass er nicht auf die Zufahrt Ihres Nachbarn, Ihren Hauseingang oder einen anderen Fußgängerweg zeigt. Bienen fliegen hoch, hoch und weg, wenn sie den Stock verlassen. Wenn sie 15 Fuß vom Stock entfernt sind, sind sie weit über dem Kopf.

  • Zeigen Sie Ihre Bienenstöcke nicht. Lege sie in einen unauffälligen Bereich.

  • Malen oder färben Sie Ihre Bienenstöcke, um sie an die Umgebung anzupassen. Sie flammenorange zu malen ist nur ein verlockendes Schicksal.

  • Bieten Sie Ihren Bienen eine nahegelegene Wasserquelle. Das hält sie davon ab, Wasser aus dem Pool oder dem Vogelbad Ihres Nachbarn zu sammeln (siehe den früheren Abschnitt "Eine nahegelegene Wasserquelle" für weitere Informationen).

  • Bitten Sie die Leute, vorbeizuschauen und zuzusehen, wie Sie Ihren Bienenstock untersuchen. Sie werden sehen, wie sanfte Bienen sind, und Ihre Begeisterung wird ansteckend sein.

  • Lassen Sie Ihre Nachbarn wissen, dass Bienen in einem Umkreis von 5 Kilometern rund um die Home-Plate fliegen (das entspricht etwa 6 000 Acres). Sie besuchen also meistens ein riesiges Gebiet, das nicht in der Nähe des Grundstücks Ihres Nachbarn liegt.

  • Geben Sie allen Ihren unmittelbaren Nachbarn und / oder Ihrem Vermieter Geschenke von Honig. Diese Geste geht weit in die Öffentlichkeitsarbeit.

    Credit: Foto mit freundlicher Genehmigung von Howland BlackistonDieser Geschenkkorb mit Honigbienenprodukten kann an jeden Ihrer unmittelbaren Nachbarn gehen. Das hilft sicher, den Frieden zu bewahren.