Essen & Trinken

Wie man negative Gedanken während der postpartalen Depression umkehrt

Wie man negative Gedanken während der postpartalen Depression rückgängig macht - Dummies

Teil der postpartalen Depression für Dummies Cheat Sheet

Postpartale Depression füllt ständig den Kopf mit negativen Gedanken, die dich runter bringen. Einer der Tricks, um sich so schnell wie möglich zu erholen, besteht darin, die Negative so schnell wie möglich zu fangen und sie in Positives zu verwandeln.

Gedanken, die schwächen Gedanken, die stärken
Ich bin eine schlechte Mutter. Ich bin eine gute Mutter, die Hilfe braucht.
Ich werde nie gesund werden. Das fühlt sich schlecht an, aber es ist vorübergehend - mir geht es gut.
Ich bin eine schwache Person. Ein Symptom der Depression ist schwach. Das ist keine Schwäche
- es ist Krankheit.
Ich bin ganz allein. Ich habe Unterstützung. Es gibt Leute, die sich um mich kümmern.
Diese Depression ist meine Schuld. Ich habe diese Depression nicht verursacht und versuche,
besser zu werden.