Business

Anleitung für die Projektion Ihres iPad-Schulungsfensters mit Apple TV

Projektieren Ihres iPad-Bildschirms für Ihr Klassenzimmer mit Apple TV - Dummies

Wenn Sie ein mobiles Gerät wie das iPad verwenden, haben Sie die Möglichkeit, gut zu sein - mobil! Es gibt keinen Grund, der Lehrer zu sein, der an der Vorderseite des Raums verankert ist und einen Vortrag auf einem Whiteboard hält. Sie können sich im Raum bewegen und Ihren iPad-Bildschirm drahtlos projizieren, damit jeder sie sehen kann. Es heißt AirPlay-Spiegelung.

Mit Hilfe eines relativ preiswerten Apple TV (etwa 100 Dollar und die Größe eines Hockey-Pucks) können Sie rund um die Klasse walzen und Ihren iPad-Bildschirm drahtlos auf der Vorderseite des Raums projizieren. So geht's:

  1. Schließen Sie das Apple TV an Ihren Projektor an.

    Apple TV verwendet ein HDMI-Kabel, daher müssen Sie möglicherweise einen kostengünstigen VGA-zu-HDMI-Konverter erwerben, wenn Ihr Projektor keine HDMI-Schnittstelle besitzt.

  2. Richten Sie das Apple TV im selben WLAN wie Ihr iPad ein.

  3. Wischen Sie vom unteren Rand des iPad-Bildschirms nach oben, um auf das iPad Control Center zuzugreifen.

  4. Tippen Sie auf die AirPlay-Option, um eine Liste der AirPlay-Geräte anzuzeigen.

  5. Wählen Sie das Apple TV in Ihrem Raum aus.

    Ihr iPad wird projiziert und alles, was Sie auf Ihrem Bildschirm sehen, wird von jedem im Raum gesehen!

Weitere Informationen zu Apple TV finden Sie auf der Apple-Website.

Das Klassenzimmer des 21. Jahrhunderts entfernt sich von einem Ort der frontalen Vorlesung hin zu einer Lernumgebung, die Diskussionen und Zusammenarbeit betont. Technologie kann und sollte diese Vision unterstützen.

Das Coolste an der iPad-Spiegelung ist, dass Schüler ihre eigenen iPads auch auf Apple TV projizieren können. Es ist eine wunderbare Möglichkeit für Schüler, sich zu teilen und einen echten Bonus für gemeinsame Aktivitäten, wenn die Schüler ihre Arbeit für den Rest der Klasse vorführen sollen.