Business

Navigieren auf dem Keynote-Bildschirm auf Ihrem iPad

Navigieren auf dem Keynote-Bildschirm auf Ihrem iPad - Dummies

Wenn Sie ein Keynote-Dokument auf Ihrem iPad öffnen (oder erstellen) erscheint der grundlegende Keynote-Bildschirm. Der Name des Dokuments ist in der Symbolleiste oben zentriert. Auf der linken Seite funktioniert eine Schaltfläche Meine Präsentationen genauso wie die Schaltfläche Meine Tabellen in Zahlen und die Schaltfläche Eigene Dateien in Seiten - kleine Bilder der ersten Seite Ihrer gespeicherten Dateien. Und für den guten Zweck verhält sich die Undo-Schaltfläche genauso wie in den anderen Apps - Sie können Ihre letzte Aktion rückgängig machen.

Auf der rechten Seite der Symbolleiste befinden sich die üblichen Schaltflächen mit zwei Zusätzen. Die Schaltflächen von links nach rechts sind

  • Info: Hiermit können Sie das ausgewählte Objekt oder die Objekte ändern. Die Auswahl hängt davon ab, welcher Objekttyp ausgewählt ist.

  • Einfügen: Mit dieser Schaltfläche, die wie eine Landschaft aussieht, können Sie Fotos, Tabellen, Diagramme und Formen einfügen.

  • Übergänge auf einer einzelnen Folie: Es gibt Effekte wie Dia und Zoom und eine Anzahl von Übergängen, die Sie wahrscheinlich noch nie zuvor gesehen haben.

  • Extras: Sie können Suchen auswählen, um das Keynote-Dokument zu durchsuchen, Hilfe zur Hilfe mit der Anwendung zu suchen oder Guides. Hilfslinien können erscheinen, wenn Sie ein Objekt in Richtung der Mitte der Folie, der Mitte anderer Objekte oder der Ränder der Folie verschieben oder in Schritten von 10% horizontal und vertikal entlang der Folie. Es gibt ein neues Werkzeug hier nur für Keynote. Sie können die automatische Foliennummerierung ein- und ausschalten. Und beachten Sie eine letzte Sache im Extras-Popover: Rechtschreibung prüfen.

  • Wiedergabe: Damit beginnt die Präsentation. Wenn Sie einen VGA-Adapter haben, erscheinen die Folien auf dem externen Display, während der iPad-Bildschirm die Bedienelemente anzeigt.

Ein Unterschied zwischen Keynote und den anderen iWork-Apps besteht darin, dass es immer in Querformat (horizontal) angezeigt wird. Wenn Sie das iPad drehen, dreht sich das Bild nicht. Dies liegt daran, dass die Folien alle horizontal dargestellt werden können. Es ist nicht wirklich eine Keynote-Beschränkung, sondern eher ein Hinweis auf die Realitäten von Projektoren und Displays.

Auf der linken Seite des Bildschirms befinden sich Miniaturansichten der Folien in Ihrer Präsentation. (Dies ist der Navigator.) Um zu einer Folie in Ihrer Präsentation zu gelangen, tippen Sie einfach auf die Miniaturansicht.