Essen & Trinken

Wie man einen leckeren Gluten-freien Spinat Pie

Wie man einen leckeren Gluten-freien Spinat Pie - Dummies

Wenn Sie die Scheiben dieses glutenfreien Kuchens etwas größer schneiden, wirkt dieses Gericht auch als fleischloses Entrée. Sie können es vorzubereiten, zu bedecken und zu kühlen, und dann kurz vor dem Abendessen backen. Nach dem Herausnehmen der Schale aus dem Ofen 10 Minuten vor dem Schneiden ruhen lassen.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Garzeit: 45 Minuten

Ertrag: 12 Portionen

Antihaft-Kochspray

3 Esslöffel Butter

1 mittelgroße Zwiebel, gehackt

3 große Eier

16 Unzen Gebinde kleiner Quark Quark

1 Tasse geriebener Mozzarella Käse

1 Tasse geriebener Parmesan

1/4 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel Pfeffer

1 Teelöffel getrockneter Dill

10-Unzen-Box gefrorener gehackter Spinat, aufgetaut und trocken gepresst

  1. Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Sprühen Sie eine 9-Zoll-Kuchenplatte mit Kochspray.

  2. Die Butter bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne schmelzen lassen. Die Zwiebel dazugeben und etwa 8 Minuten anbraten.

  3. In einer großen Schüssel die Eier leicht schlagen.

  4. Hüttenkäse, Mozzarella, Parmesan, Salz, Pfeffer und Dill unterrühren.

  5. Rühren Sie die Zwiebeln und den Spinat in die Käsemasse, bis alles gut vermischt ist.

  6. Die Mischung in die vorbereitete Tortenplatte geben.

  7. Backe den Kuchen 45 Minuten bei 350 Grad oder bis ein Messer in der Nähe der Mitte sauber herauskommt. Wenn der Kuchen vor dem Durchkochen zu stark braun wird, bedecken Sie ihn mit einem Stück Folie.

  8. Lassen Sie den Kuchen 10 Minuten ruhen, bevor Sie ihn in 12 Keile schneiden.

Pro Portion: Kalorien: 177; Gesamtfett: 11 g; Gesättigtes Fett: 7 g; Cholesterin: 81 mg; Natrium: 484 mg; Kohlenhydrate: 4 g; Faser: 1 g; Zucker: 1 g; Protein: 16 g.