Business

How to make a Reversible Kissen Schonbezug

Wie man ein reversibles Kissen macht Schonbezug - Dummies

Um ein reversibles Sitzkissen herzustellen, müssen Sie etwas nähen, das aussieht wie eine Stoffschachtel. Messen Sie zum Erstellen Ihrer Stücke die Breite Ihres Kissens und messen Sie dann den Umfang des Kissens (die Messung wird rundherum gemessen, beginnend mit einem Punkt auf der Kante). Achten Sie darauf, dass Sie für Ihre Nahtzugabe 1 Zoll zu beiden Maßen hinzufügen. Ihr "oberstes" Stück wird wie ein langes Rechteck aussehen; Die beiden kleineren "Seiten" werden kleinere Rechtecke sein.

Um festzustellen, wie viel Stoff Sie benötigen, führen Sie die folgenden einfachen Schritte aus:

  1. Messen Sie das gesamte Kissen, die Breite, Länge und Tiefe der Aufnahme.

  2. Fügen Sie sie zusammen.

  3. Verdoppeln Sie diese Zahl (damit Sie das Kissen umdrehen können).

    Dieses Beispiel verwendet ein Polster von 30 Zoll im Quadrat, das für 60 Zoll verdoppelt wird, und 4 Zoll tief, die Sie für 8 Zoll verdoppeln. Sie benötigen 68 Zoll oder 2 Yards (72 Zoll) pro umkehrbare Seite, also insgesamt 4 Yards pro Kissen.

Sammeln Sie dieses Zahnrad für den Anfang:

  • Ein paar Meter Stoff für jedes Kissen

  • Stoffmaßband

  • Bügeleisen und Bügelbrett

  • Schere

  • Nähmaschine mit geeignete Farbe Hochleistungsfaden

  • Gerade Stifte

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre umkehrbaren Polster zu erstellen:

  1. Binden Sie Ihren Stoff gut ein.

  2. Schneiden Sie Ihren Stoff, um ein langes Stück und zwei Seitenteile zu erstellen, basierend auf den Maßen Ihres Kissens.

  3. Falten Sie den Stoff so, dass die kurzen Enden des "oberen" Stücks - das lange rechteckige Stück - sich treffen; Verwenden Sie eine 1/2-Zoll Nahtzugabe, um dieses lange rechteckige Stück in ein Rohr mit den rechten Seiten zusammen zu nähen.

  4. Beginnen Sie an der Ecke und kleben Sie eines der kleineren rechteckigen Seitenstücke mit einer 1/2-Zoll-Nahtzugabe rechts nebeneinander in die Rohrmündung.

  5. Nur eine lange Naht auf der anderen Seite sticken, um eine Klappe zu erzeugen.

  6. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 5 mit Ihrem anderen Style-Fabric.

  7. Mit den rechten Seiten zusammen, nähen Sie die Öffnungen ("Mund" und "Lasche") zusammen, lassen Sie ein 6-Zoll-Loch.

  8. Ziehen Sie die rechte Seite durch das Loch und drücken und nähen Sie das Loch.

  9. Legen Sie Ihr Kissen ein und schließen Sie die Klappe mit Sicherheitsnadeln um Ihr Kissen.

    Verstecken Sie die Sicherheitsnadeln an der Unterseite Ihres Stuhls.