Essen & Trinken

Wie man einen klassischen Waldorf-Salat herstellt

Wie man einen klassischen Waldorf-Salat zubereitet - Dummies

Salate ernähren eine Menge Leute mit kleinem Budget, und Waldorfsalat ist immer ein Genuss. Die Kombination von Äpfeln, Sellerie und Walnüssen ist köstlich. Dieses Rezept funktioniert gut mit vielen gemeinsamen Thanksgiving und Weihnachten Vorspeisen.

Waldorfsalat wurde 1896 im Waldorf-Astoria Hotel in New York gegründet. Ein Koch war jedoch nicht verantwortlich, wie Sie vielleicht denken. In der Tat erfand der Maître d'h ô tel, Oscar Tschirky, diesen beliebten Salat. Die ursprüngliche Version enthielt nur Äpfel, Sellerie und Mayonnaise. Gehackte Walnüsse wurden später ein integraler Bestandteil des Gerichts.

Klassischer Waldorfsalat

Credit: © iStockphoto. com / Cappi Thompson 2009

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kühlzeit: 30 Minuten

Ertrag: 24 Portionen

1-1 / 2 Tassen Mayonnaise

3 Esslöffel Zucker

3 Esslöffel Zitronensaft

1/2 Teelöffel Salz

9 mittelrote Äpfel, entkernt und gewürfelt

3 Tassen geschnittener Sellerie

1-1 / 2 Tassen gehackte Walnüsse

  1. In einer kleinen Schüssel , kombinieren Sie die Mayonnaise, Zucker, Zitronensaft und Salz. Mische bis glatt.

  2. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die Äpfel mit Sellerie.

  3. Gießen Sie die Mayonnaise-Mischung über die Äpfel und Sellerie und werfen Sie sie bis zur Beschichtung.

  4. 30 Minuten abdecken und abkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren die Walnüsse hineinwerfen.