Essen & Trinken

Wie Sie Ihren Tag mit dem Low-Sugar Way beginnen können

Wie Sie Ihren Tag mit dem Low-Sugar Way beginnen können - Dummies

Das ideale Frühstück, um Ihre Zuckersucht zu schlagen, hat einen hohen Proteingehalt. Frühstücken mit höherem Proteingehalten den ganzen Vormittag in eine nachhaltigere Energie. Protein füllt Sie länger auf, was bedeutet, dass Sie weniger Lust auf den Appetit haben.

Zu ​​den traditionellen Proteinquellen für das Frühstück gehören Eier, Schinken, Wurst, Joghurt und Molke. Sie haben aber noch viele andere Möglichkeiten - bleiben Sie nicht in einer Frühstücksfurche stecken!

Essen Sie nicht jeden Tag das Gleiche zum Frühstück. Essen eine Vielzahl von Lebensmitteln bedeutet, dass Sie ein breiteres Spektrum an Nährstoffen erhalten. Das Aufwecken der Frühstücksroutine macht die Mahlzeit auch für diejenigen attraktiver, die nicht gerne morgens essen.

Proteinmuffins

Pre Paration Zeit: 10 min utes

Cook ing Zeit: 20-25 min utes

Ertrag: 8 große Muffins (oder 12 kleinere mu f Flossen)

2 Esslöffel Rapsöl

1-1 / 2 Tassen ungesüßte Apfelmus < 1 Tasse ungebleichtes Weißmehl

1 Tasse Vollkornmehl

3/4 Teelöffel Backpulver

2 Teelöffel Backpulver

1-1 / 2 Messlöffel ungesüßtes Molkenproteinpulver (ca. 2 Esslöffel)

1/4 Tasse gehackte Walnüsse

1/2 Teelöffel Muskat

1/2 Teelöffel Zimt

3/4 Tasse Rosinen

Den Backofen auf 375 Grad vorheizen. In einer Muffinpfanne 8 Tassen mit Papiermuffins auslegen. (Dieses Rezept stellt 8 große oder 12 kleine Muffins her. Verwenden Sie daher die Anzahl der Liner, die Sie benötigen.)

  1. Mischen Sie in einer großen Schüssel das Ei, das Öl und das Apfelmus mit einem elektrischen Mixer auf niedriger Geschwindigkeit. ..

  2. Mehl, Backpulver, Backpulver, Molkenpulver, Walnüsse und Gewürze zugeben. Schlagen Sie gut mit mittlerer Geschwindigkeit. Die Rosinen unterrühren.

  3. Den Teig in die vorbereitete Muffinform geben. Backen Sie für 20 bis 25 Minuten, oder bis gut gebräunt und fest in der Berührung.

  4. Kühlen Sie auf Drahtstangen ab.

  5. Pro Portion:

Kalorien 241 (Von Fett 7); Fett 7 g (gesättigt 0,5 g); Cholesterin 1 mg; Natrium 121 mg; Carb o Hydrat 41 g (Nahrungsfaser 3,5 g); Protein 5g. Servieren Sie diese Protein-Muffins warm, gekrönt mit Bio-Frischkäse.

Müsli

Prep

Aration Zeit: 12 min utes Ertrag:

12 Portionen (jeweils 1 Tasse) 4-1 / 2 Tassen Haferflocken

1/2 Tasse gerösteter Weizenkeim

1/2 Tasse Weizenkleie

1/2 Tasse Haferkleie

2 Löffel ungesüßtes Molkenproteinpulver

1/2 Tasse Rosinen

1/2 Tasse getrocknete Cranberries

1/2 Tasse gehackte Walnüsse

1/3 Tasse Mandelmilch, pro Portion

Alle Zutaten außer der Mandelmilch in einer großen Rührschüssel vermischen.Gut mischen und in einen luftdichten Behälter zur Lagerung geben.

  1. Um das Müsli heiß vorzubereiten, geben Sie die Mandelmilch und die Mikrowelle 30 bis 45 Sekunden lang hinzu. rühren Sie gut und genießen Sie. Um das Müsli kalt zu machen, gib einfach die Milch hinzu und mische es mit einem Löffel.

  2. Pro Portion:

Kalorien 255 (Von Fett 7); Fett 5,0 g (gesättigt 0,5 g); Cholesterin 1,0 mg; Natrium 47 mg; Ca r 999-Bohydrat 31 g (Nahrungsfaser 3 g); Protein 6g. Variiert es! Für einen besonderen Geschmack fügen Sie zusätzlich zu der Mandelmilch noch etwas Orangensaft oder Cranberrysaft hinzu. Und anstelle von Walnüssen, 1/4 Tasse Sonnenblumenkerne.

Wurst Hash Browns Prep

Aration

Zeit: 20 min utes Cook ing

Zeit: 15 min utes Ertrag: 4 Portionen

1/2 Pfund Bodenwurst 2 mittelgroße Yukon Gold- oder rostrote Kartoffeln, geschrubbt sauber

1/2 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt

1/4 Tasse ganz - Weizenmehl

1 großes Ei

Rapsöl

Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Die Bratwurst bei mittlerer Hitze in einer Pfanne braten, ca. 8 Minuten. Entleeren Sie je nach Bedarf Fett aus der Pfanne.

Die Kartoffeln zerkleinern und mit Papiertüchern trocken tupfen.

  1. Mischen Sie in einer mittelgroßen Schüssel die Kartoffeln, die Zwiebel, das Mehl und das Ei.

  2. Decken Sie den Boden einer großen Pfanne mit etwa 1/4 Zoll Rapsöl ab und erhitzen Sie ihn bei mittlerer Hitze.

  3. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie eine 1/2-Zoll-Schicht der zerkleinerten Kartoffelmischung hinzu. Kochen Sie, bis auf dem Boden ungefähr 5 bis 7 Minuten gebräunt.

  4. Drehen Sie die Rösti um (verwenden Sie Ihren Spatel, um sie zum leichteren Umdrehen in Stücke zu teilen). Die Bratwurst darauf streuen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Noch 5 bis 7 Minuten kochen, bis die Unterseite gebräunt ist.

  6. Heiß servieren. Pat mit Papiertüchern, falls erforderlich, um überschüssiges Öl zu absorbieren.

  7. Pro Portion:

  8. Kalorien 326 (Von Fett 70); Fett 10 g (gesättigt 7 g); Cholesterin 46 mg; Natrium 143 mg; Ca

r 999-Bohydrat 20 g (Nahrungsfaser 1 g); Protein 7g. Variiert es! Fügen Sie 1/4 Tasse fein geschnitzten Cheddar-Käse zu der Kartoffelmischung in Schritt 3 hinzu. Eiertacos

Prep Aration

Zeit:

15 min utes Cook Zeit:

5 min utes Ertrag: 8 Portionen 4 große Eier

Spritzer Magermilch 1/4 Tasse grün gewürfelt Zwiebeln

8 Mais-Taco-Schalen

1 Esslöffel Butter

4 Esslöffel Sauerrahm

1/2 Tasse geriebener Cheddar oder Presskäse

1 Tomate, gehackt

1 Avocado, gehackt (optional)

In einer mittelgroßen Schüssel die Eier knacken und einen Schuss Milch hinzufügen. Gut schlagen und die gehackten Zwiebeln hinzufügen.

Erhitzen Sie die Taco-Schalen in einem Toaster oder einer Mikrowelle, bis sie etwas warm sind.

In einer mittleren Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und dann die Eimischung hinzufügen.

  1. Scramble die Eier in der Pfanne und mischt sich fast ständig. Koche 3 bis 4 Minuten, bis die Eier eingedickt, aber noch feucht sind. Überkochen Sie nicht.

  2. Die Eier sofort von der Hitze nehmen und in eine saubere Schüssel geben.

  3. Beschichten Sie die Innenseite jeder Taco-Schale mit saurer Sahne. Geben Sie etwa 2 Esslöffel Ei und 1 Esslöffel Käse in jede Schale.Fügen Sie die Tomate und die Avocado (wenn gewünscht) hinzu, um zu schmecken.

  4. Pro Portion:

  5. Kalorien 161 (Von Fat 95); Fett 11 g (gesättigt 4 g); Cholesterin 113 mg; Natrium 258 mg; Kohlenhydrat 11 g (Ballaststoff 1, 5 g); Pr

  6. o

Tein 7 g. Variiert es! Für etwas mehr Zing fügen Sie Ihrem Taco eine Prise scharfe Sauce hinzu oder ersetzen Sie die grünen Zwiebeln durch gewürfelte Jalapeños.