Essen & Trinken

Wie man IBS-freundlichere Nahrung in Ihrem Lieblingsrestaurant findet

Wie man IBS-freundlichere Nahrung in Ihrem Lieblingsrestaurant findet - Attrappen

Essen gehen muss nicht eine Quelle der Folter sein, wenn Sie IBS haben, obwohl es sein kann. Menschen mit IBS müssen kreative Lösungen für ihr Essensdilemma haben. Sie werden überrascht sein, dass Sie mehr Möglichkeiten haben, als Sie gedacht haben, um mit IBS zu speisen. Denken Sie nur daran, dass im Allgemeinen Ihre Grundnahrungsmittel zu vermeiden sind, die Milchprodukte, Weizen und Zucker enthalten.

Französische Küche ist wirklich eine, von der man fern bleibt. Es gibt so viele Pasteten, Käse, Brot und cremige Soßen, dass es nur wenige Möglichkeiten gibt, es sicher zu machen.

Wenn Sie denken, dass Ihr Kellner nicht zuhört, sagen Sie, dass Sie eine ernste Nahrungsmittelallergie haben, so dass die Köche die problematischen Zutaten rechtmäßig weglassen, anstatt nur die Mayo von Ihrem Gericht zu schaben. Oder wenn Sie Ihr Huhn zubereitet haben, ohne zuerst paniert zu werden, können Sie es Ihrem Kellner buchstabieren, damit kein Krümel mit Ihrem Huhn in Kontakt kommt.

Wenn Sie in einem Restaurant die wichtigste Mahlzeit des Tages (Frühstück) essen, müssen Sie vielleicht ein wenig graben, während Sie auf der Speisekarte nach einem sicheren Frühstück suchen. Die Angebote sind in der Regel, Speck, Spiegeleier, Müsli, Kaffee, Donuts und Bagels - nichts, um einen guten Start in den Tag zu haben, wenn Sie IBS haben.

Aber wenn Sie ein wenig weiter auf der Speisekarte suchen, können Sie Haferflocken ohne den braunen Zucker, pochierte oder weich gekochte Eier ohne den Speck und sogar ein kleines Steak (gegrillt, nicht gebraten) ohne gebratenes Rösti.