Persönliche Finanzen

Wie man Lohn- und Gehaltsabrechnung mit Quicken 2013 oder 2014

Erledigt Gehaltsabrechnung mit Quicken 2013 oder 2014 - dummies

Um eine Gehaltsabrechnung in Quicken 2013 oder 2014 durchzuführen, müssen Sie eine Reihe von Lohnkostenkategorien einrichten. Glücklicherweise ist dies nicht besonders schwierig. Diese Information ist spezifisch für die Einrichtung von US-Bundeseinkommens- und Lohnsteuern.

Wenn Sie Mitarbeiter in einem Staat beschäftigen, der eine staatliche Einkommenssteuer hat (Kalifornien, sagen wir), müssen Sie möglicherweise auch staatliche Lohnsteuern zahlen. Aber Sie können diese auf die gleiche Weise nachverfolgen und verarbeiten, wie Sie die Bundessteuern verarbeiten. (Einige Kreise und Städte haben sogar Einkommensteuern, aber diese sollten auch auf die gleiche Weise funktionieren.)

Einrichtungskostenart einrichten

Sie müssen eine Lohnkostenart einrichten, um die Löhne nachzuverfolgen, die Sie den Mitarbeitern zahlen:

  1. Wählen Sie Werkzeuge → Kategorieliste.

    Quicken zeigt ohne Zögern das Fenster Kategorieliste an.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu.

    Quicken zeigt das Dialogfeld "Kategorie einrichten" an.

  3. Geben Sie Löhne als Kategorienamen ein, indem Sie den Cursor in das Textfeld Kategoriename bewegen und Lohn eingeben.

    Wenn Sie Quicken während der Einrichtung mitgeteilt haben, dass Sie Quicken verwenden, um ein Unternehmen zu verfolgen, hat Quicken möglicherweise automatisch die Kategorie "Löhne" eingerichtet.

  4. (Optional) Geben Sie eine Beschreibung der Kategorie ein.

    Wenn Sie möchten, können Sie eine Beschreibung in das Textfeld Beschreibung eingeben.

  5. Wählen Sie die Option "Expense" aus.

    Diese Auswahl teilt Ihnen mit, dass Sie eine Kostenkategorie einrichten.

  6. (Optional) Beschreiben Sie die Steuereigenschaften dieser Kategorie.

    Klicken Sie auf die Registerkarte Steuerberichterstellung und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Steuerbezogen, um die Kategorien für steuerpflichtiges Einkommen und Steuerabzug näher zu beschreiben.

  7. Klicken Sie auf OK.

    Quicken fügt die Kategorie zur Kategorieliste hinzu und zeigt das Kategorielistenfenster erneut an.

Einrichten der Lohnsteuer-Kostenkategorie

Sie müssen auch eine Lohnsteuerkategorie einrichten, um Lohnsteuern zu erfassen, die der Arbeitgeber zahlt, einschließlich des Anteils der Gesellschaft an Sozialversicherungssteuern, des Unternehmensanteils an Medicare-Steuern und andere Lohnsteuern des Arbeitgebers (wie die Bundesarbeitslosensteuer oder die entsprechenden staatlichen Arbeitgebersteuern).

Fordern Sie eine Arbeitgeber-ID-Nummer an

Zuerst müssen Sie ein SS-4-Formular oder das Formular "Request for Employer Identification Number" beim Internal Revenue Service (IRS) einreichen, damit Sie eine Employer Identification Number erhalten. Sie können dieses Formular erhalten, indem Sie den IRS anrufen.

In einem seiner Cooler-Moves ermöglicht Ihnen der IRS, online eine Arbeitgeber-Identifikationsnummer zu beantragen und zu erhalten. Rufen Sie die Website auf und klicken Sie dann auf den Link EIN für Arbeitgeber-Identifikationsnummer (EIN) beantragen auf der linken Seite.

Sozialversicherung, Medicare und Quellensteuern

Sie müssen zwei Dinge tun, bevor Sie herausfinden, wie Sie mit all diesen Steuern umgehen müssen. Zunächst müssen Ihre Mitarbeiter W-4-Formulare ausfüllen, um Ihnen mitzuteilen, welchen Anmeldestatus sie nutzen und wie viele Quellensteuerbefreiungen oder persönliche Ausnahmen sie beanspruchen. Sie können auch leere W-4-Formulare vom IRS erhalten.

Während Sie die IRS-Website besuchen, müssen Sie auch eine Circular E Employer's Tax Guide Publikation erhalten. Die Publikation Circular E ist die Broschüre, die Ihnen mitteilt, wie viel Sie Bundesgehaltssteuern, Sozialversicherungen und Medicare aus Gehältern der Angestellten zurückbehalten sollten, basierend auf dem, was sie über ihren Anmeldestatus und die Anzahl der Einbehaltungszulagen sagen. Sie beanspruchen die W-4-Formulare.

Bezahlen Sie jemanden für eine gut erledigte Arbeit.

Nachdem Sie die zwei benötigten Kostenkategorien in Quicken eingerichtet haben und nachdem Sie die erforderlichen Steuerinformationen gesammelt haben, können Sie jemanden bezahlen.

Ermitteln Sie die Bruttolohnzahl

Die Bestimmung, wie viel Sie an Ihre Angestellten zahlen sollten, sollte ziemlich einfach sein. Raoul macht 15 $ pro Stunde? Hat er 40 Stunden gearbeitet? Dann schulden Sie ihm $ 600, weil $ 15 mal 40 $ 600 entspricht. Ist Bettys Gehalt 400 $ pro Woche? Dann schulden Sie ihr $ 400 für die Woche.

Berechnen Sie das Abzugsmaterial

Ihr nächster Schritt - nachdem Sie wissen, wie viel Sie Raoul und Betty zahlen sollen - besteht darin herauszufinden, was Uncle Sam sagt, was Sie zurückhalten müssen.

Um diesen Betrag zu bestimmen, benötigen Sie sowohl Raoul's als auch Betty's W-4s, um ihre Anmeldestatus und persönlichen Ausnahmen zu erfahren. Dann blättern Sie einfach zur Seite im Rundschreiben E , in der die Zurückhaltung von Personen beschrieben wird, die diese Anmeldestatistiken und die wöchentliche Zahlung beanspruchen.

Wenn Raoul Single ist und nur eine persönliche Ausnahme beansprucht, müssen Sie auf die Seite wechseln, auf der die entsprechenden Quellensteuerbeträge für einzelne Personen aufgeführt sind, die wöchentliche Abrechnungsprüfungen erhalten. Diese Seite zeigt eine Tabelle, die klar anzeigt, was Sie Raoul's Scheck für Bundessteuern vorenthalten sollten.

Fictional Betty bezahlt 400 Dollar pro Woche. Wenn der Anmeldestatus von Betty verheiratet ist, sie gemeinsam einreicht und drei persönliche Ausnahmen hat, müssen Sie auf die Seite im Rundschreiben E wechseln, auf der die Zurückbehaltungsbeträge für eine verheiratete Person aufgeführt sind, zurückkehren, wenn die Person drei Erziehungszulagen beansprucht.

Sie bestimmen die Sozialversicherungs- und Medicare-Beträge, indem Sie die Bruttolohnzahl mit einem festgelegten Prozentsatz multiplizieren. Die soziale Sicherheit beträgt wahrscheinlich 6,2 Prozent der Bruttolöhne bis zu etwa 110 000 Dollar. Die Medicare-Steuer beträgt 1,45 Prozent der Bruttolöhne ohne Lohnbegrenzung. Achten Sie darauf, Ihr Zirkular E zu überprüfen, wenn Sie glauben, dass für einen bestimmten Mitarbeiter Grenzen gelten.

Die Nettolöhne einer Person herausfinden

Die Tabelle fasst die Abrechnungsberechnungen anhand der Beispiele zusammen.

Gehaltsabrechnung für Raoul und Betty
Item Raoul Betty Erklärung
Bruttolohn $ 600 $ 400 Ihr Gehalt
Einbehalt $ 79 $ 18 Ab Zirkular E
Soziale Sicherheit $ 37.20 $ 24. 80 6. 2% des Bruttolohns
Medicare $ 8. 70 $ 5. 80 1. 45% der Bruttolöhne
Nettolöhne $ 475. 10 $ 351. 40 Was bleibt übrig

Sonstige Steuern und Abzüge

Wenn Sie andere Steuern und Abzüge haben und wissen, wie die Einkommenssteuern, Sozialversicherungssteuern und Medicare-Steuern funktionieren, haben Sie keine Problem mit anderen Steuern arbeiten - was auch immer sie sind.

Im Allgemeinen behandeln Sie andere Steuern und die Beträge, die der Mitarbeiter in ähnlicher Weise zahlt.

Abrechnungsprüfung erfassen

Nachdem Sie die Steuerabzugs- und Nettolohnberechnung durchgeführt haben, können Sie die Prüfung aufzeichnen. Angenommen, Sie zeichnen die Prüfung mithilfe des Fensters "Schreibprüfungen" auf. Führen Sie nach dem Anzeigen des Fensters die folgenden Schritte aus:

  1. Geben Sie das Datum der Abrechnungsprüfung in das Feld Datum ein.

  2. Geben Sie die Nummer der Abrechnungsprüfung in das Feld Num ein.

  3. Geben Sie den Namen des Mitarbeiters in das Feld Zahlungsempfänger ein.

  4. Geben Sie den Nettolohnbetrag in das Feld Zahlung ein.

  5. Kategorisieren Sie die Lohnsteuer als Lohn.

    Geben Sie die Aufwandskategorie als Löhne an.

  6. Um die Abrechnungsprüfung aufzuzeichnen, klicken Sie auf Prüfung aufzeichnen.