Persönliche Finanzen

How to Add Individuelle Kategorien zu Quicken 2015

How to Add Individuelle Kategorien zu Quicken 2015 - dummies

Quicken liefert Kategorien an ... nun, kategorisieren Sie Ihre Ausgaben. Zum Beispiel würden Sie wahrscheinlich die Kategorie "Mieten" verwenden, um alle Schecks zu kategorisieren, die Sie schreiben, um Miete zu bezahlen. Die vordefinierte Kategorieliste kann genau das sein, was Sie wollen. Dann wieder, darf es nicht. Das Hinzufügen einzelner Kategorien ist ein Kinderspiel. Hier ist alles, was Sie tun müssen:

1Wählen Sie Tools → Kategorieliste aus.

Mit Quicken wird das Fenster Kategorieliste angezeigt. In diesem Fenster werden die verfügbaren Kategorien und die eingerichteten Konten aufgelistet.

2Klicken Sie auf die Schaltfläche Kategorie hinzufügen im Fenster Kategorieliste.

Die Schaltfläche "Kategorie hinzufügen" wird übrigens in der oberen rechten Ecke des Fensters angezeigt. Quicken zeigt pflichtgemäß das Dialogfeld "Kategorie einrichten" an. Sie sind wahrscheinlich nicht überrascht, dass Sie diesen Welpen verwenden, um die neue Kategorie zu beschreiben.

3Geben Sie einen Kurznamen für die Kategorie ein.

Bewegen Sie den Cursor in das Textfeld Kategoriename und geben Sie einen Namen ein. Sie können zwar bis zu 15 Zeichen verwenden, aber einen möglichst kurzen Namen verwenden, um die Kategorie eindeutig zu identifizieren. Warum? Weil Sie diesen Kategorienamen jedes Mal verwenden, wenn Sie eine Transaktion taggen möchten, um in die Kategorie zu fallen.

4Geben Sie eine Beschreibung für die Kategorie ein.

Bewegen Sie den Cursor auf das Textfeld Beschreibung und beschreiben Sie die Kategorie. Quicken verwendet die Kategoriebeschreibung in Berichten, die die Kategorie anzeigen. Wenn Sie keine Beschreibung hinzufügen, verwendet Quicken nur den Kategorienamen. Sie brauchen natürlich keine Beschreibung, wenn Ihr Kategoriename ... gut genug beschreibend ist.

5 (Optional) Geben Sie die Kategoriegruppe an.

Klicken Sie unten im Fenster Kategorieliste auf die Schaltfläche Optionen, und wählen Sie im Menü von Quicken die Option Kategorigruppe zuweisen aus. Wenn Quicken das Dialogfeld Kategoriengruppen zuweisen anzeigt, klicken Sie auf die Schaltfläche Benutzerdefinierte Gruppen hinzufügen, um eine neue Kategoriegruppe zu erstellen.

Markieren Sie dann im Dialogfeld "Kategoriengruppen zuweisen" die Kategorie, die Sie gruppieren möchten, im Listenfeld "Die Kategorie finden, die Sie neu zuweisen möchten" (in der linken Hälfte des Dialogfelds angezeigt). die Kategoriegruppe, die Sie verwenden möchten, aus dem Listenfeld Zu einer benutzerdefinierten Kategoriegruppe zuordnen (in der rechten Hälfte des Dialogfelds angezeigt). Klicken Sie auf Fertig, wenn Sie ... gut, fertig sind.

6 Geben Sie an, ob es sich bei der Kategorie um eine Ertragskategorie oder eine Aufwandskategorie handelt.

Wählen Sie die entsprechende Option "Einkommen, Kosten oder Unterkategorie von" aus. Wähle einfach die entsprechende Optionstaste mit deinem pelzigen kleinen Freund, der Maus. Sie können die Dropdown-Liste des Dialogfelds verwenden, um anzugeben, in welche Einnahme- oder Ausgabekategorie eine neue Unterkategorie fällt.

7Geben Sie an, ob die Kategorie einen Betrag nachvollzieht, den Sie bei der Steuererklärung für das nächste Jahr in einer Eingabezeile verwenden werden.

Wenn eine Kategorie einen Steuerabzug nachverfolgt, klicken Sie auf die Registerkarte Steuerbericht des Dialogfelds Kategorie einrichten, bewegen Sie den Cursor auf das Kontrollkästchen Steuerbezogen und wählen Sie dann Feld , wenn die Kategorie steuerbezogen ist, oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen , wenn die Kategorie nicht steuerbezogen ist.

Um jegliche Verwirrung zu beseitigen, ist Urlaub auf Hawaii wahrscheinlich keine Steuerabzugsmöglichkeit - selbst wenn Ihr Nachbar es verspricht. Identifizieren Sie dann das Formular und die Zeile, indem Sie das Dropdown-Listenfeld Steuerelementelement öffnen und einen seiner Einträge auswählen.

8Klicken Sie auf OK.

Quicken fügt die neue Kategorie in das Fenster Kategorieliste ein und zeigt das Fenster erneut an. Nun, da Sie den Inhalt im Fenster "Kategorieliste" verstehen, beachten Sie, dass der Name der Kategorie angezeigt wird. sein Typ; Notationen zum Steuerstatus der Kategorie; und sogar seine Beschreibung und Gruppe.