Persönliche Finanzen

Geben Sie Informationen zu einem Scheckformular in Quicken ein. 2012

Geben Sie Informationen zu einem Scheckformular in Quicken 2012 ein - dummies

Das Drucken von Schecks in Quicken 2012 ist sehr schnell. Alles, was Sie im Grunde tun müssen, ist die Eingabe der Informationen, die Sie auf dem Prüfformular ausdrucken möchten, und die Nummer, die Quicken verwenden soll, um die Prüfung zu identifizieren. Klingt einfach genug, nicht wahr?

1Zeigen Sie das Fenster Schreibprüfungen an.

Sie können das Fenster "Schreibprüfungen" auf verschiedene Arten anzeigen. Sie können z. B. den Befehl Werkzeuge → Schreib- und Druckprüfungen wählen. Wenn auf der Registerkarte "Ausgaben" ein Kontoregister angezeigt wird, können Sie auch auf die Schaltfläche "Kontoaktionen" klicken und den Befehl "Prüfungen schreiben" auswählen. Sie können auch die Befehlsverknüpfung Strg + W verwenden.

2Wählen Sie das Konto aus, auf das Sie die Prüfung schreiben möchten.

Um das gewünschte Konto auszuwählen, öffnen Sie oben im Fenster die Dropdown-Liste "Schreibe Prüfungen von". (Sie können dies tun, indem Sie auf die Pfeilschaltfläche rechts neben der Box klicken.) Wenn Quicken die Liste der Konten anzeigt, wählen Sie die gewünschte aus.

3Geben Sie das Prüfdatum ein.

Verwenden Sie zuerst die Maus oder die Tabulatortaste, um den Cursor in das Feld Datum zu bewegen. Geben Sie dann das Datum ein, an dem die Prüfung gedruckt werden soll (wahrscheinlich das heutige Datum). Denken Sie daran, das Datum in einem MM / TT / JJJJ -Format einzugeben - geben Sie den 31. August 2012 ein als 8 / 31 / 20 12 >.

Sie müssen das Jahr nicht eingeben, wenn die Jahreszahl, die Quicken von der internen Systemuhr Ihres Computers abruft, korrekt ist. Sie können das Datum um einen Tag einstellen, indem Sie + und - über das numerische Tastenfeld eingeben. Sie können auch auf die Schaltfläche am Ende des Felds "Datum" klicken, um Ihren Freund, den Popup-Kalender, anzuzeigen.

4Geben Sie den Namen der Person oder des Unternehmens ein, die Sie bezahlen.

Bewegen Sie den Cursor auf das Feld "In die Reihenfolge zahlen" und geben Sie den Wert ein. Wenn Sie zuvor einen Scheck an den Zahlungsempfänger geschrieben haben, erkennt Quicken den Namen und füllt den Rest für Sie aus, wenn Sie den Namen eingeben.

5Geben Sie den Prüfbetrag ein.

Bewegen Sie den Cursor in das Textfeld $ und geben Sie den Betrag ein. Wenn Sie die Tabulatortaste drücken, bewegt sich der Cursor zum nächsten Feld, und Quicken schreibt den Betrag in Wörter in die Zeile unter dem Namen des Zahlungsempfängers und vor das Wort Dollar.

6Geben Sie die Adresse des Zahlungsempfängers ein.

Wenn Sie planen, den Scheck in einem Fensterumschlag zu verschicken, bewegen Sie den Cursor in das Feld Adresse. (Sie können dies tun, indem Sie in das Feld klicken.) Geben Sie dann den Namen und die Adresse der Person oder des Unternehmens ein, die Sie bezahlen.

7 (Optional) Geben Sie eine Memo-Beschreibung der Prüfung ein.

Bewegen Sie den Cursor auf das Feld "Memo" und geben Sie eine Beschreibung (z. B. eine Kontonummer oder eine Rechnungsnummer) ein, aus der hervorgeht, warum Sie Ihr Geld an diese Person oder dieses Unternehmen senden.Wenn Sie jemandem einen Scheck senden, weil Sie keine Zeit hatten, ein echtes Geschenk zu kaufen, geben Sie

Happy Birthday in das Feld "Memo" ein. Es sind die kleinen Dinge, die einen Unterschied machen. 8Geben Sie die Kategorie ein.

Bewegen Sie den Cursor auf das Feld Kategorie und geben Sie den Kategorienamen für die Kosten ein, die Sie mit dem Scheck bezahlen. Wenn Sie sich nicht an den Kategorienamen erinnern können, scrollen Sie in der Kategorieliste nach unten, um die Kategorie zu finden.

Sie können eine Prüfung mehr als einer einzelnen Kategorie zuweisen, indem Sie das Fenster "Transaktion teilen" verwenden. Die Verwendung des Fensters "Transaktion teilen" mit dem Fenster "Prüfungen schreiben" funktioniert auf die gleiche Weise wie die Verwendung des Fensters "Transaktion teilen" mit der Registerkarte "Transaktionen". Sie verwenden das Fenster "Transaktion teilen", wenn ein Scheck mehr als eine Ausgabenart auszahlt oder an mehrere Konten übertragen wird.

9Klicken Sie auf die Schaltfläche "Datensatz prüfen".

Quicken zeichnet den Scheck auf. Es zeigt den aktuellen Kontostand und den Endsaldo des Kontos an und fügt am unteren Rand des Fensters sogar eine Gesamtanzahl der Checks To Print hinzu. Wenn Sie mit einem Monitor arbeiten, der eine hohe Bildschirmauflösung unterstützt, sehen Sie auch ein Fenster "Checks To Print", das alle wichtigen Informationen zu den zu druckenden Schecks enthält.

Schießen, wenn Sie mit einem Scheck fertig sind, scrollt Quicken sogar den fertigen Scheck vom Bildschirm und ersetzt ihn durch einen neuen, leeren Scheck, mit dem Sie Ihre nächste Rechnung bezahlen können. Viel besser geht es nicht, oder?