Essen & Trinken

Grundregeln der Küchensicherheit

Grundregeln der Küchensicherheit - Dummies

Kochen macht Spaß, aber Küchensicherheit ist eine Priorität. Es gibt viele Ausrüstungsgegenstände und Umweltgefahren, die extrem gefährlich sein können. Scharfe Gegenstände wie Messer, offenes Feuer am Ofen, elektrische Geräte und sogar Bakterien in der Küche. Die Einhaltung der Grundregeln der Küchensicherheit ist eine gute Gewohnheit, sich zu entwickeln. Achten Sie immer darauf, was Sie in der Küche machen, da ein Schlupf zu schweren Verletzungen oder Unfällen führen kann. Um ernsthaften Verletzungen oder Unfällen vorzubeugen: Achten Sie immer auf das, was Sie tun, legen Sie einen Plan für die Sauberkeit der Küche fest und verfügen Sie über die notwendige Sicherheitsausrüstung. Es ist auch wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, wer sich im Raum befindet - zum Beispiel sollten Kinder niemals allein in der Küche gelassen werden!

  • Messer in einem Holzblock oder in einer Schublade lagern. Stellen Sie sicher, dass sich die Messer nicht in Reichweite von Kindern befinden. Befolgen Sie diese Sicherheitsspitzen, um Verletzungen zu vermeiden.

  • Koche nie in lockerem Kleid und halte lange Haare zurückgebunden. Sie wollen nicht, dass versehentlich Feuer fällt (ganz zu schweigen davon, dass das Haar im Essen endet).

  • Kochen Sie niemals, während Sie Schmuck tragen. Ein Armband kann sich um Topfgriffe verwickeln.

  • Halten Sie Topflappen in der Nähe und benutzen Sie sie! Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht in der Nähe einer offenen Flamme aufhalten.

  • Drehen Sie die Topfgriffe von der Vorderseite des Ofens weg. Kinder können sie nicht greifen, und Erwachsene können sie nicht treffen, wenn sie nicht im Weg sind.

  • Lassen Sie keine temperaturempfindlichen Lebensmittel in der Küche stehen. Rohes Fleisch, Fisch und bestimmte Milchprodukte können schnell verderben, also kühlen oder frieren sie sofort ein.

  • Verschüttungen sofort aufwischen. Halte den Boden trocken, damit niemand rutscht und fällt.

  • Trennen Sie rohes Fleisch und Geflügel von anderen Gegenständen, wenn Sie sie verwenden oder lagern. Diese Vorsichtsmaßnahme vermeidet Kreuzkontamination von schädlichen Bakterien von einem Lebensmittel zu einem anderen.

  • Waschen Sie Ihre Hände vor dem Umgang mit Lebensmitteln und nach dem Umgang mit Fleisch oder Geflügel. Hände können ein virtueller Güterzug von Bakterien sein.

  • Holen Sie sich einen Feuerlöscher für Ihre Küche. Dieses Gerät kann nicht viel für Ihr Kirschen-Jubiläum tun, aber es kann eine Katastrophe verhindern. Sie sollten Ihr Bestes tun, um ein Küchenfeuer zu verhindern, aber manchmal ist es aus Ihrer Hand. Stellen Sie also sicher, dass Sie wissen, wie Sie den Löscher benutzen, bevor ein Feuer ausbricht. Sie können keine Zeit damit verschwenden, die Anweisungen inmitten der Flammen zu lesen.