Essen & Trinken

Barbecue Rippen der richtige Weg

Barbecue Rippen der richtige Weg - Schnuller

Schweinerippchen benötigen ein langes, langsames und indirektes Grillen, um ein reichhaltiges Grillaroma zu erhalten. Das Folgende ist eine zusammenfassende Liste wichtiger Punkte, die vor der Fahrt berücksichtigt werden sollten. zum Grillen von Schweinerippchen.

1. Bauen Sie ein indirektes Feuer, indem Sie die Kohlen auf einer Seite des Grills aufstapeln. (Diese Methode gibt Ihnen viel Platz, um die großen Rippenplatten von der Hitze des Feuers fernzuhalten.) kann die Kohle in einem kreisförmigen Ring um die Kanten des Grills stapeln Sie können die Rippen indirekt in einem Gasgrill kochen, aber ein Kohlefeuer gibt ihnen mehr Geschmack.

2 Die Rippchen langsam 1-1 / 2 bis 2 Stunden bei mittlerer Hitze (325 ° bis 350 °) und über einer halb mit Wasser gefüllten Tropfschale kochen, langes, langsames Garen sorgt für feuchte und zarte Rippen mit knackiger Kruste. Wenn in den ersten 30 Minuten die Rippen zu schnell bräunen, die Grillöffnungen schließen.

3. Die Bestimmung, wann Schweinerippen gemacht werden, ist etwas schwierig, aber nach 1-1 / 2 bis 2 Stunden können Sie So gut wie sicher, dass die Rippen vollständig gekocht sind. Die Farbe des Fleisches ist jedoch kein Hinweis auf den Garheitsgrad. Rauch von den Kohlen oder von brennenden Holzspänen kann das Innere des Fleisches rosa drehen und Sie mit dem Eindruck lassen, dass es nicht gekocht wird. Wenn man die Rippenknochen nach 1-1 / 2 bis 2 Stunden ohne großen Widerstand hin und her bewegen kann, wird das Fleisch gekocht.

4. Fügen Sie während der letzten 20 Minuten des Garens jede Röstsauce hinzu, die eine Komponente aus Tomaten oder anderen süßen Zutaten enthält. Wenn Sie die Sauce erst spät in den Prozess geben, bleibt die Soße brennen.

5. Sie können jedes Mal, wenn Sie dem Feuer frische Kohlen hinzufügen, eine große Handvoll vorgetränkter Holzspäne hineinwerfen. Oder bauen Sie das Feuer, indem Sie eine Kombination aus Holzkohle und Hartholz Eiche oder Hickory Brocken verwenden, um extra rauchigen Geschmack zu erzielen.

Mit diesen Tipps, hier ist ein tolles Rippenrezept.

Baby Back Ribs mit Sweet-Hickory-Barbecue-Sauce

Bei diesem Rezept werden die Baby-Rippen vor der intensiven Hitze des Grills geschützt, indem sie in Alufolie eingewickelt werden, bis sie fast gar sind. In den letzten 30 Minuten werden die Rippen dann über indirekte Hitze gegrillt, wo sie eine schöne braune Kruste ohne Verkohlung oder Überbacken entwickeln. Diese Rippensoße ist pikant-süß mit einem Hauch flüssiger Hickory-Räucherung, die Sie in den meisten Lebensmittelgeschäften finden sollten. Es wird bald eine Lieblingssauce Ihrer Familie mit jeder Art von Geflügel, Rinderrippen, Steaks oder sogar Burgern werden.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Grillzeit: 1-1 / 2 Stunden

Ertrag: 3 bis 4 Hauptgericht oder 6 bis 8 Vorspeisen

Zutaten :

    2 volle Ständer Baby Rücken Schweinerippchen

    4 Esslöffel Wasser

    2 Teelöffel flüssige Hickory-Räucherung

    1-1 / 2 Tassen Sweet-Hickory Barbecue Sauce ( siehe folgendes Rezept)

1.Bereiten Sie in einem überdachten Grill ein mittelgroßes Kohlefeuer vor oder heizen Sie einen Gasgrill auf mittleres vor.

2. Schneiden Sie jedes Rippenstück in zwei Hälften, um 4 gleich große Stücke mit etwa 6 bis 7 Rippen zu einem Stück zu formen. Legen Sie 2 Stück der Rippen nebeneinander auf ein langes Blatt schwere Alufolie. Wickeln Sie sie fest in eine Apothekenverpackung, lassen Sie aber ein Ende der Folienverpackung offen. (Abbildung 1 zeigt, wie man eine Apothekenpackung verwendet.) Wiederholen Sie dies mit den zwei verbleibenden Rippenstücken und einem zweiten langen Folienblatt.

Abbildung 1: Die Apotheke wickeln.

3. Kombinieren Sie das Wasser und das flüssige Rauchgewürz; die Hälfte des flüssigen Rauch-Wasser-Gemisches in jedes Folienpaket löffeln; Die Enden dicht verschließen, um ein Auslaufen zu verhindern.

4. Legen Sie beide Pakete flach auf das vorgewärmte Grillrost. Deckel und kochen für insgesamt 60 Minuten, drehen die Pakete etwa alle 20 Minuten. Die Päckchen vom Grill in eine große Backform geben und ruhen lassen.

5. Wenn Sie einen Gasgrill verwenden, heben Sie die Hitze an einem Brenner an, um ein mittelhelles indirektes Feuer zu erzeugen. Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, fügen Sie mehr Kohlen zum Feuer hinzu, um die Temperatur des Feuers auf mittel-heißes zu erhöhen, und setzen Sie sie dann zur Seite.

6. Entfernen Sie die Folienverpackung. Legen Sie die Rippen auf ein leicht geöltes Gitter, gegenüber dem Feuer oder Hitze. Bedecken Sie den Grill und kochen Sie für etwa 30 Minuten oder bis die Rippen fertig sind, drehen und begießen beide Seiten mit der Sweet-Hickory Barbecue Sauce etwa alle 10 Minuten. Die restliche Sauce in einem kleinen Topf kurz aufkochen und mit den Rippen servieren.

Sweet-Hickory-Barbecue-Sauce

Zubereitungszeit: Etwa 15 Minuten

Ertrag: Etwa 2 Tassen

Zutaten:

    1/3 Tasse Sojasauce

    1 / 2 Tassen Wasser

    4 Schalotten, in 1-Zoll-Stücke geschnitten

    6 große Knoblauchzehen, geschält und zerkleinert

    1/4 Tasse Chilisauce

    1/4 Tasse Ketchup

    1/4 Tasse Maissirup

    1/4 Tasse Honig

    1 Teelöffel flüssige Hickory-Räucherung

In einer kleinen Schüssel alle Zutaten der Soße verrühren; decken und kühlen mehrere Stunden oder über Nacht, um Aromen zu verschmelzen. Die Sauce kann etwa eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden.