Essen & Trinken

Gebackener Brie mit gerösteten Äpfeln für Ihre Weihnachtsfeier

Gebackener Brie mit gerösteten Äpfeln für Ihre Weihnachtsfeier - Dummies

Dieser gebackene Brie mit gerösteten Äpfeln ist warm, klebrig, köstlich und leicht herzustellen. Serviert mit klobiger hausgemachter Apfelmus, ist es eine perfekte Vorspeise für Sie Weihnachten oder Thanksgiving-Party und ist sicher, Ihre Gäste bei Feiertag Versammlungen sowohl formelle und informelle zu beeindrucken.

Bries hat einen Butterfettgehalt von 45 bis 70 Prozent, und alle sollten bei Zimmertemperatur serviert werden, um die von Natur aus cremige Natur von Brie zu nutzen. Ein reifer Brie wird bei Raumtemperatur leicht aus der Mitte heraussickern und sollte durchgehend gleichmäßig cremig sein. Es sollte nie irgendeinen Ammoniakgeruch haben, der signalisiert, dass er seine Blütezeit überschritten hat.

Gebackener Brie mit gerösteten Äpfeln

Zubereitungszeit:

10 Minuten

Garzeit:

50 Minuten Ertrag:

20 Portionen 1 Tasse Geröstete, klobige Apfelsauce mit Granny Smith Äpfeln (Rezept folgt)

2 .. 2 Pfund Brie (ein 8-Zoll-Rad)

4 französische Baguettes, geschnitten in 1/2-Zoll-Scheiben

Lassen Sie die Äpfel gebraten und bei Raumtemperatur.

  1. Den Backofen auf 350 Grad vorheizen.

  2. Schneiden Sie den Brie horizontal in zwei Hälften. Legen Sie die untere Hälfte mit der beschnittenen Seite nach oben in eine 9-Zoll-Tortenplatte. Packen Sie die gerösteten Äpfel über den Käse und legen Sie die obere Hälfte des Käses mit der Seite nach unten zurück. Drücken Sie sanft.

  3. 40 bis 50 Minuten backen oder bis der Käse geschmolzen ist und leicht zu blubbern beginnt. Sofort mit geschnittenem französischem Brot servieren.
  4. Pro Portion:

Kalorien 248 (Von Fett 135); Fett 15 g (gesättigt 9 g); Cholesterin 50 mg; Natrium 359 mg; Kohlenhydrate 19 g (Ballaststoffe 1 g); Protein 11g. Geröstete Chunky Apple Sauce

Diese süße, klobige Sauce passt zu vielen gerösteten Fleischsorten. Probiere es mit Schinken.

Zubereitungszeit:

10 Minuten Garzeit:

45 Minuten Ertrag:

3 Tassen 6 mittelgroße Äpfel (je 8 Unzen) wie Cortland oder Granny Smith , geschält und entkernt

1/2 Tasse Apfelwein

1/3 Tasse leicht verpackt hellbrauner Zucker

1 EL frisch gepresster Zitronensaft

Ofen auf 400 Grad vorheizen.

  1. Schneiden Sie die Äpfel in Achtel. Werfen Sie alle Zutaten zusammen in einem 15 x 10-Zoll-Bräter.Braten Sie für ungefähr 45 Minuten und werfen Sie ein oder zweimal leicht, bis gerade zart. Die Äpfel werden goldbraun sein und haben angefangen zu karamellisieren. Achten Sie mehr auf die Karamelisierung und Zartheit, nicht auf die Röstzeit. Trockner und ältere Äpfel können länger dauern.

  2. Warm servieren oder über Nacht in einem luftdichten Behälter kühlen. Bei niedriger Hitze auf dem Herd oder in der Mikrowelle erwärmen. Kann eine Woche voraus gemacht werden.

  3. Pro Portion:

Kalorien 65 (Aus Fett 0); Gesamtfett 0 g (gesättigt 0 g); Cholesterin 0 mg; Natrium 3 mg; Kohlenhydrate 17g (Ballaststoffe 1g); Protein 0g. Es gibt einen Unterschied zwischen Apfelwein und Apfelsaft. Sie könnten beide verwenden, aber Cider hat einen volleren, reicheren Geschmack.