Essen & Trinken

So wählen Sie Ihren Küchenarmatur

Wählen Sie Ihren Küchenarmatur - Dummies

Sie dachten, Sie hätten eine übergroße Auswahl an Küchenspülen, warten Sie, bis Sie anfangen, den richtigen Wasserhahn zu wählen. Die Vor- und Nachteile verschiedener Wasserhahn-Setups sind für Sie vielleicht nicht sofort offensichtlich, aber Sie sollten Ihre Setup-Optionen sorgfältig prüfen, da sie direkt die Anzahl der werkseitig gebohrten Löcher und das Sanitärdesign der Wasserhahn-Baugruppe beeinflussen.

Wasserhähne werden in zwei Griffen oder Ausführungen geliefert: Eine einfache, Hebel-Version oder eine Version mit zwei Handgriffen. Beide machen das Gleiche: Sie können das Wasser ein- und ausschalten und den Fluss steuern, während es läuft. Also, wenn sie das Gleiche tun, wie kann es ein so geteiltes Lager von Menschen geben, wenn es um Design geht? Schauen wir uns an, was jedes einzelne so einzigartig macht, dass Sie entscheiden können, welches Design das Richtige für Sie ist.

Eine Hebelarmatur (die sowohl den warmen als auch den kalten Wasserstrom mit einem Handgriff regelt) hat die Warm- und Kaltwasserzuleitungen, die an der Stelle angebracht sind, wo der Auslauf mit dem Wasserhahngehäuse verbunden ist. Ein Wasserhahn mit zwei Stielen (der einen separaten Griff zum Einschalten sowohl des warmen als auch des kalten Wassers hat) hat für jeden Wassergriff einen separaten Zulauf (Saitenhalter).

Sowohl Einhebel- als auch Zweigriffarmaturen sind beliebt, aber aus verschiedenen Gründen:

  • Ein Einhebel-Wasserhahn ist normalerweise einfacher zu benutzen, besonders für Menschen mit Arthritis oder für Personen, die Probleme beim Greifen von Gegenständen haben.

  • Ein Einhebelmischer ist eine gute Wahl für Familien mit kleinen Kindern. Der einzelne Handgriff beseitigt die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kind nur das heiße Wasser einschaltet und sich verbrüht.

  • Das Ein-Griff-Design hilft Ihnen, Ihre gewünschte Wassertemperatur schneller und mit weniger Einstellungen zu erreichen.

  • Einhand-Modelle mit längeren, paddelförmigen Griffen ermöglichen es Ihnen, das Wasser mit Ihrem Ellbogen oder Handgelenk ein- oder auszuschalten. Dies ist praktisch, wenn Ihre Hände voll oder mit Essen bedeckt sind.

  • Da ein Einhebelmischer auf beiden Seiten des Auslaufs keinen Griff hat, hat der Auslauf einen größeren Schwenkradius.

  • Ein Einhebel-Wasserhahn mit einer Basis, die die angrenzenden Löcher nicht verdeckt, ist ideal, wenn Sie planen, einen Seifenspender oder Heißwasserspender in die zusätzlichen Löcher einzufügen.

Zweiarmige Wasserhähne sind aus folgenden Gründen beliebt:

  • Sie geben den Menschen ein traditionelleres Aussehen für ihre Küche.

  • Die meisten Zweifacharmaturen verfügen über austauschbare Griffe, so dass Sie das Aussehen des Wasserhahns jederzeit ändern können - ganz ohne Wasserleitungen!

  • Spezielle Heiß- und Kaltwassergriffe geben Ihnen nur warmes oder kaltes Wasser vom jeweiligen Griff.

  • Sie können die Wassertemperatur einstellen, indem Sie entweder das heiße oder das kalte Wasser hinzufügen oder entfernen, ohne den Wasserfluss des anderen zu ändern.

Fahren Sie den Wasserhahn-Gang Ihres örtlichen Heimzentrums hinunter und Sie werden meist gute alte verchromte Wasserhähne sehen, weil Chrom immer noch das beliebteste Finish ist. Abgesehen davon, dass es traditionell ist, funktioniert es auch farblich gut mit jeder Sinkfarbe. Und es ist ziemlich einfach sauber zu halten. Wischen Sie es einfach mit einem feuchten Lappen ab und trocknen Sie es ab. Schauen Sie jedoch etwas genauer hin, und Sie werden Farben und Kombinationen sehen, die Ihre Eltern sich nie vorstellen konnten. Die Farben der heutigen Armaturen reichen von Weiß über Keks bis hin zu Bronze und Schwarz. Und einige elegante Messingarmaturen kommen mit einer lebenslangen Garantie.

Sie haben es satt, jedes Mal, wenn Sie einen Schluck Wasser trinken, die Nase zu halten, weil Sie den Geruch oder Geschmack nicht ertragen können? Dann kann ein Filterhahn eine gute Wahl für Sie sein. Filterhähne enthalten typischerweise einen eingebauten, austauschbaren Filter mit Aktivkohle, der organische Verunreinigungen entfernt und das Wasser reinigt, wenn es aus dem Ausguss herauskommt.