Essen & Trinken

Vermeidung von Nahrungsmitteln, die zur Nebennierenmüdigkeit beitragen

Vermeidung von Nahrungsmitteln, die zur Nebennierenmüdigkeit beitragen - Dummies

Teil der Adrenal Fatigue für Dummies Cheat Sheet

Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei der Bewältigung der Adrenal Fatigue. Sie müssen wissen, welche Lebensmittel Sie zu Ihrer Ernährung hinzufügen sollten und welche Lebensmittel Sie vermeiden sollten. Die hier aufgeführten Lebensmittel können eine bereits ermüdete Nebenniere akut belasten. Sie können einen kurzfristigen Energieschub liefern, aber dafür sorgen, dass Sie später am Tag abstürzen.

  • Lebensmittel mit viel Zucker

  • Alles mit hochfructosehaltigem Maissirup

  • Koffeinhaltige Getränke

  • Energetische Getränke

  • Kohlensäurehaltige Getränke, insbesondere Cola (auch wenn sie koffeinfrei sind)

Sie möchten auch Lebensmittel meiden, auf die Sie eine Empfindlichkeit haben oder Allergie. Beispiele für übliche Nahrungsmittelempfindlichkeiten umfassen Gluten und Weizen. Gluten kann, wie andere Nahrungsmittelempfindlichkeiten, eine Ursache für chronische Entzündungen und ein überaktives Immunsystem sein. Es ist ein starker Reiz der Ermüdung der Nebenniere.