Essen & Trinken

Vermeiden Sie Überraschungen in der ?? Health Foods ?? Gang

Vermeiden Sie Überraschungen in der? Health Foods ?? Aisle - Dummies

Diabetiker benötigen keine besonderen gesundheitsfördernden Lebensmittel, aber Lebensmittelhändler legen häufig sehr nützliche Lebensmittel an einem Ort an, der sie besonders macht. Hier ist, was Sie vielleicht im Reformhaus finden.

  • Alternative Milch, für diejenigen, die Laktose-Intoleranz sind, kann dazu beitragen, eine milchartige Note zu Getreide und heißer Schokolade. Sojamilch, Nussmilch oder Kokosmilch bieten eine milchige Textur mit weniger Kalorien, weniger Fett, weniger Kohlenhydraten und sind normalerweise mit Vitamin D und anderen Nährstoffen angereichert.

  • Glutenfreie Produkte sind für die Behandlung von Zöliakie unerlässlich, die bei Menschen mit Typ-1-Diabetes weitaus häufiger auftritt als in der Allgemeinbevölkerung.

  • Eine Vielzahl ungewöhnlicher Körner kann Ihrem Lebensgefühl einen kleinen Zip hinzufügen. Amaranth, Gerste, Flachs, Hirse, Quinoa, Roggen, Dinkel und andere Körner, Samen und Mehle können gut in Ihre Ernährung passen und zusätzliche Nährstoffe hinzufügen.

Es gibt einfach keine Möglichkeit, ein Verständnis und eine Wertschätzung für Nährwertkennzeichnungen zu entwickeln (was Ihnen vielleicht aufgefallen ist). Die Verwaltung von Kohlenhydraten, Fett und Natrium in Ihrer Ernährung sind die Schlüssel zur Blutzuckereinstellung und Herzgesundheit. Treffen Sie sich mit einem registrierten Ernährungsberater. Denken Sie daran, die Informationen sind nicht schwer - es ist ein unbewusster Widerwille, zu viel über Lebensmittel zu denken, die die Glühbirne vom Aufleuchten hält. Gib einfach nicht auf.