Essen & Trinken

ASL: Wie man Obst und Gemüse unterschreibt

ASL: Wie man Obst und Gemüse unterschreibt - Dummies

Ob Sie mit einem gehörlosen Freund über das Mittagessen sprechen oder Ihrem Kind Obst und Gemüse vorstellen, sollten Sie die Zeichen der Amerikanischen Gebärdensprache (ASL) dafür kennen. Leckereien. Wenn Sie mit Ihrem Baby unterschreiben, sagen und unterschreiben Sie die verschiedenen Früchte und Gemüse, wann immer sich die Gelegenheit bietet.

Früchte in Gebärdensprache

Hier sind ein paar Lieblingsfruchtzeichen:

  • Apfel: Bilde einen ASL-Buchstaben A mit einer Hand, indem du eine Faust machst und deinen Daumen gegen deinen Zeigefinger hältst. Daumen auf die Wange und drehen Sie Ihre Hand vorwärts.

  • Banane: Hebe einen Zeigefinger mit der Spitze zum Himmel. Dann, mit der anderen Hand, machen Sie die Bewegungen, eine Banane zu schälen, beginnend mit Ihrer Fingerspitze und sich nach unten und heraus bewegend.

  • Weintrauben: Heben Sie einen Ellenbogen auf Schulterhöhe an und lassen Sie den Rest Ihres Arms im Puppenstil baumeln. Lege die Fingerspitzen mit der anderen Hand nach unten in den Bereich unter dem Handgelenk deines baumelnden Arms und stoße mit den Fingern auf deine baumelnde Hand.

  • Pfirsich: Machen Sie eine entspannte-5-Handform und streichen Sie dann einige Male leicht mit den Fingerspitzen an Ihre Wange.

  • Berry: Stelle mit einer Hand eine flache O-Form her und strecke den Zeigefinger der anderen Hand aus. Drehen Sie nun Ihre flache O-Hand vorsichtig auf die Spitze des gegenüberliegenden Zeigefingers, als ob Sie den Stiel von der Kirsche abdrehen würden.

Gemüse in Gebärdensprache

Gemüse ist ein wesentlicher Bestandteil einer guten Ernährung. Hier sind die Zeichen für verschiedene Gemüse:

  • Karotten: Machen Sie einen ASL-Brief S, indem Sie eine Faust mit Ihrem Daumen um die Außenseite Ihrer Finger gewickelt bilden. Bewege deine Faust bis zum Mund, als würdest du eine Karotte essen.

  • Erbsen: Verlängern Sie beide Zeigefinger und berühren Sie mit der Spitze eines Zeigefingers mehrmals die Seite des anderen Zeigefingers, wobei Sie sich von Knöchel zu Fingerspitze bewegen.

  • Mais: Stellen Sie sich vor, Sie halten einen Maiskolben in Ihren Händen (mit anderen Worten, halten Sie Ihre Hände offen, die Handflächen sind einander zugewandt, mit den Fingern gebeugt, als würden Sie die Enden des Kolbens ergreifen). deine Hände zu deinem Mund, und deine Hände drehen, wie du einen Maiskolben drehst, während du es isst.

  • Kopfsalat: Berühren Sie die Handfläche ein paar Mal mit Ihrem Kopf. Mit dieser Bewegung repräsentiert Ihre Hand Salatblätter.