Essen & Trinken

Aprikosen-glasierte Schweinekoteletts

Aprikosen-glasierte Schweinekoteletts - Dummies

In diesem Rezept ist Aprikosenmarmelade die Basis für eine süße und würzige Glasur, mit der Sie die Schweinekoteletts bedecken. Diese Aprikosen glasierten Schweinekoteletts sind ein wunderbar gewürztes Hauptgericht.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Grillzeit: 10 Minuten

Ertrag: 4 Portionen

1 Stück frischer Ingwer

2 Knoblauchzehen

1 Tasse Aprikosenkonfitüre

3 Esslöffel Apfelessig

1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Sojasauce

1/4 Teelöffel Cayennepfeffer oder nach Geschmack

4 Schweinskoteletts, 1 cm dick geschnitten (ca. 2 Pfund)

Öl zum Zerkleinern von Koteletts

Salz und Pfeffer nach Geschmack

  1. Bereiten Sie ein mittelscharfes Feuer zu ein Holzkohle- oder Gasgrill.

  2. Reibe den Ingwer.

  3. Den Knoblauch schälen und zerkleinern.

  4. Kombinieren Sie Marmelade und Essig in einem kleinen Topf.

  5. Bei schwacher Hitze unter Rühren kochen, bis die Marmelade schmilzt.

  6. 2 Teelöffel Ingwer, Knoblauch, Sojasauce und Cayennepfeffer unterrühren.

  7. Von der Hitze nehmen und die Glasur beiseite stellen.

  8. Schneide alle Schweineflocken bis auf 1/4 Zoll Fett ab.

  9. Die Koteletts leicht mit Öl bestreichen; Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

  10. Legen Sie die Koteletts auf ein gut geöltes Grillrost.

  11. Die Koteletts 3 Minuten lang auf jeder Seite grillen.

  12. Bürsten Sie beide Seiten großzügig mit der Glasur und grillen Sie weitere 4 bis 5 Minuten oder bis Sie fertig sind und drehen Sie einmal.

  13. Schneiden, um den Gargrad zu bestimmen.

    Die Koteletts werden gekocht, wenn das Fleisch eine leichte rosa Rötung hat und in der Nähe des Knochens kein Anzeichen von Rosa zu sehen ist.

  14. Die restliche Glasur 2 bis 3 Minuten köcheln lassen.

  15. Vor dem Servieren über die gegrillten Koteletts träufeln (falls gewünscht).