Essen & Trinken

Antworten auf die zehn häufigsten Fragen über Hühnergesundheit

Antworten auf die zehn häufigsten Fragen zur Hühnergesundheit - Dummies

Im Folgenden werden die häufigsten Fragen von Herdenhaltern nach der Gesundheit ihrer Hühner gestellt. Außerdem werden schnelle, präzise Antworten gegeben, die Sie sich in der Zeit, die Sie zum Auschecken im Feed Store benötigen, zu Herzen nehmen oder mit einem anderen Flockwärter teilen können.

1Was ist der Klumpen an der Seite des Halses eines Huhns?

Höchstwahrscheinlich ist der Knoten auf der Halsseite normal. Das ist ihre Ernte , ein erweiterbarer Beutel in der Speiseröhre von Hühnern und vielen anderen Vogelarten, die Teil des Verdauungssystems sind. Betrachten Sie diese anatomische Eigenschaft als eine Hündchen-Tasche - ein Platz für die Henne, um ihre essbaren Entdeckungen für die Verdauung irgendwann später am Tag zu speichern.

In seltenen Fällen verstopft sich eine Hähnchenpflanze, weil sie viel unverdauliches Zeug, wie Stroh, Holzspäne oder langes, festes Unkraut, gegessen hat. Der Zustand ist als Ernteaufschlag bekannt, und kann schwerwiegend sein. Wenn Sie befürchten, dass der harte Klumpen eine Impaktion sein könnte, fühlen Sie den Hühnerhals früh am nächsten Morgen, bevor sie gefrühstückt hat. Der Klumpen sollte weg sein, und ihre Kehle sollte sich weich und leer anfühlen.

2Warum verliert ein Huhn seine Federn?

Molt passiert. Jedes Jahr, normalerweise im Herbst, verliert ein Huhn seine alten Federn und wächst in einem geordneten Prozess, der Häutung genannt wird, eine neue Gruppe an. Die meisten Hühner verlangsamen die Eierproduktion oder lassen die Eier während der Häutung ganz ablegen. Einige Hühner mausern sich schnell und bringen es in zwei bis drei Monaten fertig, obwohl andere bis zu sechs Monate brauchen können, um ihr Aussehen aufzufrischen.

Wenn dein Hähnchen seine Federn verliert, verdächtige zuerst das Häuten.

Andere häufige Ursachen für Federverlust sind Feder Picken (Flockpartner pflücken Federn aus) und äußere Parasiten (Milben oder Läuse, normalerweise). Vielleicht können Sie den Hennen die Aufmerksamkeit des Hahns auf den nackten Rücken schieben - er kratzt während der Paarung Federn.

3Warum haben manche Eier weiche Muscheln oder keine Muscheln?

Stress ist die häufigste Ursache für abnormale Eierschalen bei Hühnern, einschließlich weicher oder schalenloser Eier. Ereignisse, die Hennen belasten, sind Störungen, die Sie auch stören können; Der Umzug in ein neues Zuhause, das Zusammentreffen mit dem wütenden Hund oder Kind eines Gastes, heißes Wetter oder ein plötzlicher und heftiger Sturm sind häufige Stressfaktoren. Eine einzelne Störung kann die Eierproduktion einer Herde für ein paar Wochen beeinträchtigen.

Neben Stress können andere Erklärungen passen. Ältere Hennen und Hennen, die seit vielen Monaten in der Lege (Eier produzieren) sind, neigen eher dazu, Eier mit weicher Schale zu legen. Virusinfektionen können auch die Eierlegemaschinerie eines Huhns manchmal durcheinander bringen.

4Wie behandeln Sie die Wunden eines Hühners?

Die häufigsten Hinterhof-Hühnerwunden sind das Ergebnis von Raubtierangriffen, Aggressionen von Herdenkameraden und Verheddern oder Aufspießen durch etwas Scharfes im Hühnerhof, wie z. B. kaputte Drahtzäune oder vorstehende Nägel.

Behandle Raubwunden und andere Hautwunden, sobald du sie entdeckst.

Die Wunde gründlich mit einer antiseptischen Lösung spülen.

Den verletzten Vogel vom Rest der Herde isolieren und sich selbst um die Wunde kümmern.

Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, bevor Sie ein Huhn mit einem Antibiotikum versorgen.

5Was bewirkt, dass Ihr Huhn flott läuft?

Kot zu verlieren kann normal sein, wenn sie mit normalem, gebildetem Kot intermittierend sind. Zwei- bis dreimal am Tag entleert ein Huhn den Inhalt der Ceca , zwei Blindbeutel im unteren Teil des Verdauungssystems. Der Blinddarm ist locker, braun, sehr stinkend und für Hühner völlig normal.

Wenn alle Hühnerausscheidungen jedoch flüssig sind, ist das anomal, also suchen Sie nach einem Gesundheitsproblem. Die Liste der Möglichkeiten für erwachsenen Vogeldurchfall anzuführen, ist heißes Wetter, was ein sehr häufiger Grund für Legehennen ist, Kot zu haben. Nehmen Sie dieses Zeichen als Warnung, um die Hitzestress der Herde zu erleichtern.

6Sollten Sie Küken mit medizinischem Starterfutter füttern?

Ja, Sie sollten Ihr mit Küken behandeltes Startfutter nur unter zwei Bedingungen füttern: Ihre Küken wurden gegen Kokzidiose geimpft oder Sie versuchen Hühner unter organischen Bedingungen zu züchten.

Das Medikament in einem medikamentösen Hühnerstarter ist ein Kokzidiostatikum , ein Arzneimittel, das hilft, Kokzidiose zu verhindern. Vor der Erfindung von Kokzidiostatika war die Aufzucht von Küken, ohne an Kokzidiose zu verlieren, eine große Herausforderung für die Herdenhalter.

Ist es sicher, nach der medizinischen Behandlung der Hühnereier zu essen?

Jede Medikation, die einer Legehenne gegeben wird, kann in den Eiern landen, die sie produziert, manchmal für mehrere Wochen nach der Dosierung. Nur sehr wenige Medikamente wurden gründlich untersucht, um zu bestimmen, wie lange sie die Eier medizinischer Legehennen verunreinigen, und daher wurden nur sehr wenige Medikamente zur Verwendung bei Legehennen zugelassen.

8Was kriechen diese Käfer auf Ihren Vogel (und Sie)?

Sie sind fast sicher Läuse oder Milben. Diese extrem verbreiteten äußeren Parasiten ernähren sich von Ihren Hühnern, reizen und schwächen sie. Läuse und Milben können auch auf dich kriechen, wenn du mit befallenen Vögeln umgehst. Obwohl Hühner Läuse denken, dass die Menschen ekelhaft schmecken (sie werden nicht lange herumhängen), werden Milben eine Person glücklich beißen, bevor sie zu ihrem bevorzugten Gastgeber, Ihrem Huhn, zurücklaufen.

9Was verursacht den geschwollenen Fuß Ihrer Henne und ihr Hinken?

Bumblefoot ist eine häufige Infektion der Füße von Geflügel, die normalerweise als geschwollene, schorfige Fußwurzel entdeckt wird. Das Problem beginnt mit einem kleinen Trauma am Fuß, wie einem Bluterguss, einem Kratzen, einem Schnitt oder einer Punktion. Bakterien dringen in die kleine Fußwunde ein und erzeugen eine große Unordnung, die eitergefüllte Abszesse, Schwellungen und Schmerzen verursacht.Die Behandlung ist nicht schnell oder einfach und erfordert gewöhnlich wiederholtes Ablassen und Reinigen der Wunde.

10Können Sie Ihrer Herde Wanzen und Würmer zuführen?

Insekten und Würmer sind lecker und nahrhaft (für Ihre Hühner). Ein Huhn ist von Natur aus kein Vegetarier, und sie genießt einen schönen, saftigen Käfer, der normalerweise mit nahrhaftem Fett und Protein beladen ist.